Wetten Dass

Als der debil Hochnäsigen Favorit,
in einer plastifizierten Kulisse
aus 70-er Heiler Welt Romantik,
gammelig dem Millionen-Publikum,
mittels seichter Unterhaltung
zum Stichwortgeber
zwischen überflüssigen Floskeln
und Rohrkrepierern
auf Kindergarten-Niveau,
aber als defekte Spaßgranate
gespielter Lustigkeit,
doch noch zur Detonation gebracht,
um des dumpftönigen Kauderwelsch
eingekaufter Stargäste
aus der dritten Reihe,
der Aller-Welt Banalitäten,
für die Schenkelklopfer
eines antiquierten Format
Sorge zu tragen,
um als medialer Schalldämpfer
den Dinosaurier,
unter den Unterhaltungssendungen,
im übergestülpten Biedermeierkostüm,
in den Untergang,
als kleinkarierter Gartenzwerg
eines miefigen Provinzialimus,
zu führen.

Anmerkungen/Links:
Am 06.Oktober wird der gebürtige Tiroler Markus Lanz, die einmal im Monat an einem Samstag ausgestrahlte TV-Sendung „Wetten Dass“ übernehmen; ein Posting über ebendiesen Markus Lanz *1 vom 16.07.2012….
*1
http://www.bunker99.blogspot.it/2012/07/in-der-zeitschrift-der-spiegel-erschien.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: