Plastik

Die Occupy Wall Street Bewegung nahm ihren Ausgang am 17. September 2011, als ca. 20.000 Personen an einer Demonstration teilnahmen, welche damit endete, das man im Lower Manhatten den Zucotti-Park besetzte; jenen Platz in Liberty-Plaza umbenannte, den Ägyptern mit ihrem Tahrir-Platz vom Jänner 2011, der Revolution in Ägypten nachgeahmt und dort ein permanentes Zeltlager errichtete.

Genau 2 Monate später auf den Tag genau, wurde das Protestcamp im Zucotti Park vom NYPD geräumt; wobei einen Tag zuvor, in der TV-Show „The Daily Show“ with Jon Stewart, ein Bericht der Reporterin Samantha Bee, über jenes Zeltlager ausgestrahlt wurde. *1

Dabei wurde dargelegt, wie im Zucotti-Park, sich innerhalb kurzer Zeit, der festen sozialen Klassengrenzen etabliert hatten; nachzulesen auch in jenem Artikel. *2

Die Upper-Class Demonstranten mit Kaffemaschine, Bibliothek, Apple-Room, Hollywood-Besuchern und Modestrecken in den New Yorker Magazinen über jene hippen Protestierenden.

Die Downtown Demonstranten mit Obdachlosen, keinen hygienischen Einrichtungen, NYPD-Besuchern und Diebstahlfällen im Lokalteil der New Yorker Zeitungen über jene nicht so hippen Protestierenden.

Krönung jener Entwicklung, war dann ein „Ghetto“ innerhalb der sozialen Rangordnung im Zucotti-Park; wo die Obdachlosen und Drogensüchtigen ihren Anteil am Protest beitragen konnten, somit die Occupy-Bewegung in kürzester Zeit ein Abbild, der von ihr kritisierten gesellschaftlichen Verhältnisse, selbst geworden war…..geradezu tragischkomisch….

Wobei festgehalten, die USA und ihre Bewohner, ein interessanter Artikel mit folgendem Titel:

We´re All the 1 Percent *3

Ein US-Haushalt, welcher zu den 1% gehört, gibt durchschnittlich 1.500 US-Dollar pro Tag aus; eine durchschnittlicher US-Haushalt, welcher zu den 99% gehört, gibt durchschnittlich 55 US-Dollar pro Tag aus….ein globaler durchschnittlicher Haushalt gibt durchschnittlich 11 US-Dollar pro Tag aus….

Wenn man zu den 1% der Reichsten weltweit gehören möchte, braucht man ein jährliches Einkommen von 34.000 US-Dollar und eine durchschnittliche US-Familie verfügt über das 50-fache Vermögen gegenüber einer globalen durchschnittlichen Familie, welche zu den Ärmsten gehören, also +1 Milliarde Menschen mit weniger als 1 US-Dollar und +2 Milliarden Menschen mit weniger als 3 US-Dollar pro Tag.

Diesen Punkt festgehalten, zum nächsten Aspekt des Posting.

Der Konzern Apple, das wirtschaftliche Superlativ heutiger Zeit; die wertvollste Marke auf diesen Planeten (über 100 Milliarden US-Dollar die Marke, beinahe doppelt so viel wert wie die zweitwertvollste Marke Coca Cola); der wertvollste Konzern aller Zeiten *4 mit über 621 Milliarden US-Dollar, die größten Barreserven eines Unternehmen und heute wird wohl Apple die Schallmauer von 700 US-Dollar pro Aktie durchbrechen.

Seit Anfang 2010 hat sich der Aktienkurs mehr als verdoppelt, wenn man das nötige Kleingeld hätte, eine 100% Angelegenheit….und bevor ich es verschreibe….seit Beginn dieses Posting, als der Kurs bei 698,70 US-Dollar lag, nunmehr, 45 Minuten später….bei 704,00 US-Dollar….ja, wenn man das nötige Kleingeld hätte, dann wäre man jetzt schon unendlich materiell reicher….wie auch immer….läuft wohl blendend das Geschäft mit dem iphone 5….

Ich habe über die Aktienkurse der IT-Konzerne in den  USA bereits mehrere Posting geschrieben z.b. am 02.07.2012 „Die Perspektive“:

http://bunker99.blogspot.it/2012/07/die-perspektive-z.html

Wobei dem Konzern Apple das Kunsstück gelungen ist, das nicht der Inhalt, der technischen Kenndaten, die Technik, Apple-Map, im Zentrum des Kundeninteresse stehen, denn das Design, verbunden mit der Benutzerfreundlichkeit.

Es liegt also das Erfolgsgeheimnis von Apple unter anderem im Design (Hauptverantwortlicher: Jonathan Ive), weniger in technischen Neuerungen, denn in der benutzerfreundlichen Handhabe des physischen Gerät an sich, der Benutzer-Oberfläche namens iOS6, dem Namen und der Marke, als Qualitätsware zu einem gehobenen Preis.

Zur Zeit bringt Apple das iphone5 auf den Markt und der weltweiten Zeitungen, verfolgen jenes Event, mittels eines Live-Ticker, wo man minütlich mitverfolgen kann, wie die globale Apple-Fangemeinde, dem Start des neuen Produkt entgegenfiebert.

Ansonsten gibt es solche Live-Ticker nur bei globalen Krisensituationen oder der europäischen SchuldenKrise, um aufzuzeigen, welche Ausmaße der Hype um Apple angenommen hat, welcher bereits eine religiöse Komponente beinhaltet.

Aber dies dargelegt, die soziale Rangordnung im Zucotti-Park und eines von Apple´s Erfolgsgeheimnissen….einen anderen Aspekt darlegend, welcher das iphone5 beinhaltet.

Nicht nur bei Kindern, Jugendlichen, denn auch sehr ausgeprägt bei vielen Erwachsenen, da ist das neue iphone5 ein unbedingtes „Muss“; daran führt kein Weg vorbei, damit ist man ein Hippster, damit ist man angesagt und in….da braucht mittlerweile die Marketing-Abteilung bei Apple gar nicht mehr viel dazu beizutragen….damit hat man street-credibility, damit beeindruckt man sein soziales Umfeld, damit steht man als „Avantgarde“ da…..

Das geht bis zu sehr ausgeprägten Formen von Mobbing, zu sozialer Ausgrenzung, nicht nur bei Kindern oder Jugendlichen; da werden soziale Grenzen errichtet, dahingehend, ob man jenes Handy nun besitzt oder nicht besitzt; da wird die Klassenordnung über Konsumprodukte definiert und da wird der Respekt, das öffentliche Ansehen, die Attraktivität einer Person dahingehend beurteilt….wenn man nicht nachdenken kann, dann beschränkt man sich ja zumeist dann auf das urteilen, hat ein Philosoph diesbezüglich einmal von sich gegeben….

Aber, einmal abgesehen von den ganz hoffnungslosen Fällen, wie z.b. meiner Person, der nicht einmal über ein Handy verfügt, einmal abgesehen von jenen Fällen für die Psychatrie, Gefängnis oder der Provinz….man weiß ja was….

Es entsteht diesbezüglich eine soziale Hackordnung, welche sich dann bekanntlich nicht nur auf das iphone beschränkt, denn über Kleidung, Automarke, Wohnverhältnisse, also über dann einzig materielle Kriterien, die Attraktivität einer Person dann gemessen wird; wer nicht mithaltet, steht außen vor und hat nicht mehr mitzuquatschen und das beschränkt sich nicht nur auf die Kinder und Jugendliche, welche diesen Konsum- und Markenwahn beispiellos vorleben.

Dahingehend kann man davon ausgehen, das der Besitz des neuen iphone5 wichtiger ist, in einer nach Konsum ausgerichteten Gesellschaft, als der Charakter, die Persönlichkeit einer Person.

Kleider machen Leute…..man kann denken was man möchte, aber kleiden muss man sich wie alle anderen….das gleiche Prinzip….

Also z.b. beim Zwischenmenschlichen, da entscheiden vor allem materielle Kriterien, welche über Produkte, Gegenstände, Gimmick festgelegt werden, man diesbezüglich eine Wertung abgibt, der Zeichen setzt, den Code eingibt, die Kennnummer weiß…..dahingehend entscheidet mittlerweile bei der Partnerwahl dann womöglich der Besitz des iphone5 oder wenn man kein iphone5 hat, dann hat man dann wohl auch weniger Möglichkeiten zur Partnerwahl….

Das klingt zwar übertrieben, aber genau solchermaßen funktioniert es (nicht nur unter Jugendlichen), wichtig ist nicht die Intelligenz, der Charakter; denn das neue iphone5 zu besitzen….damit ist man attraktiv, angesagt, beliebt, respektiert; damit ist man trendy….

Die Marke Apple spielt dabei eine wichtige Rolle, so wie die Marken Louis Vuitton oder Mercedes, das sind soziale Codes, welche unter den Menschen unbewusst im Gesellschaftlichen eine enorm wichtige Rolle spielen.

Das hinlängliche Beispiel der jungen Frauen und wie diese jene sozialen Codes umsetzen, wo der materielle Aspekt eine überragend wichtige Rolle spielt, einmal dahingestellt, gilt es festzuhalten, das man mittlerweile so weit gekommen ist, das die Leute sich über den Besitz eines iphone5 definieren, wer es hat, ist interessant, wer es nicht hat, ist krank und verrückt….man die provinzielle Intoleranz-Grenze sozusagen zieht….wer weiter als 5 Meter sehen kann, der wird blind gemacht….

Die damit eingehende Konformität, die soziale Rangordnung aus Dummheit dann wohl….aber….

Was interessiert den einen Menschen am nächsten Menschen, wo ein iphone, wie sehr viele technischer Gimmick, die Menschen mehr trennt, als vereint, angefangen beim Kinder-Internet, namens Facebook, ja was interessiert die Menschen eigentlich noch am nächsten Menschen?

Was ist wichtiger….das iphone5 oder der Mensch….und die Frage ist ja schon absurd….den viel Wichtiger ist zweifelsohne das iphone5….so entscheiden die Menschen und so sind sie dann….

Da spielt das iphone5 bei der Partnerwahl, der Freundeskreisauswahl, der beruflichen Karriere, ja schon längst die wichtigere Rolle, als die Qualifikationen, Persönlichkeit oder Charakter.

Was früher galt….Kleidung machen Leute….das gilt heute für das iphone5….man kann sich denken was man möchte, relativ viel herausnehmen, aber eines darf man nicht…..kein iphone5 besitzen….

Mit einem iphone4 wird man womöglich noch toleriert, aber viel weniger sollte es dann schon nicht mehr sein.

Coca Cola oder Pepsi….Samsung oder Apple….da entscheiden die Leute heutzutage über den Partner, über ihre Zukunft, über ihr Leben….

Und es ist mittlerweile wichtiger als Person/Charakter/ect. …..der Besitz eines Mobilfunkgerät….

Jene gesellschaftliche Ausrichtung der Gesellschaft, die unglaublich ausgeprägt ist, vom Neid naturgemäß unterstützt wird….spannt sich praktisch über alle Bereiche des privaten/öffentlichen/beruflichen Leben….da teilt sich Sympathie und Antipathie….über den Status, die Rolle, die Stellung, die Position, die man innehält….

Wobei man sich schon nicht des Eindruck erwehren kann, um so hohler, inhaltsleerer und oberflächiger die Person, um so mehr geht die Definiton über Konsum und Konsumgüter, Alltagsgegenstände und technischen Gimmick….und die Leute sind anscheinend außer hohl, inhaltsleer und oberflächig….ja was sind die Leute denn dann….gar nichts….außer einer hohlen Oberfläche und nichts darunter….aber….

Jenes Konsumverhalten, welches jeden Bereich des individuellen Leben betrifft, kann man z.b. auch auf den Bereich des Sport ausdehnen.

Man fährt mit einem MTB z.b. mit Backenbremsen und trifft praktisch nur noch auf MTB´s mit Scheibenbremsen; ja einmal abgesehen davon, das jene Leute wohl alle 2 Jahre sich das neueste MTB-Modell zulegen (wie beim iphone), ja wenn man mit altmodischen Backen-Bremsen fährt, da wird man ja von jenen MTB-Fahrern, welche mit Scheibenbremsen fahren, keines Blickes mehr gewürdigt, da gehört man dann ja zum MTB-Proletariat.

Ein Mercedes/Porsche Fahrer ist statistisch erwiesen brutaler mit seinem Fahrzeug unterwegs, als dies mit einem Opel/Fiat der Fall ist und wie sich das alles auf das Bewusstsein der Frauen auswirkt, womöglich fatal, aber um auch diesbezüglich ein Beispiel zu bringen:

Was ist einer jungen Frau wichtiger, die Beziehung und was da abläuft, sexuell, emotionell, wie auch immer oder wie jene junge Frau (das gleiche gilt mittlerweile auch für die jungen Männer) mit diesem Freund/in vor ihren Freundeskreis dasteht?

Was ist also wichtiger….die Beziehung und deren „Qualität“ oder wie jene junge Frau vor ihren Freundinnen dann dasteht….und auch wenn die Frage wiederum überflüssig ist…..viel wichtiger ist, wie jene junge Frau, vor ihren Freundinnen mit jenem Freund X dasteht….das steht bereits außer Frage und ist eine unbezweifelbare Tatsache….

Wo ist da dann der Inhalt, die Essenz, das Zwischenmenschliche?

Mittlerweile hat sich jener oberflächige Aspekt auf jeden Bereich festgesetzt, z.b. bei der Arbeit…was zählt….das gut dazustehen nach oben oder das man die Arbeit erledigt….was zählt denn….ob man mitspielt oder ob man nicht mitspielt….ob man seinen Mund haltet oder Zivilcourage zeigt….

Und auch bei der Arbeit zählt beinahe ausschließlich das sich nach oben hin gut stellen….die bella figura und nicht etwa die Arbeit….

Wobei bekanntlich die Manager ja 80% ihrer Arbeitszeit damit verbringen, ihre eigene Position im Unternehmen/Konzern abzusichern.

Da reduziert sich im Prinzip das gesellschaftliche/politische und wirtschaftliche Leben auf einige oberflächige Aspekte….

So läuft es gesellschaftlich/zwischenmenschlich/wirtschaftlich/politisch und wie auch immer man dies sieht, der Leute heutzutage an Konsumgüter glauben und nicht mehr an menschliche Werte, wie auch immer die Partnerwahl ausfällt….nach der Marke, mit der man telefoniert oder mit welcher man seine Beine einkleidet….wie auch immer….

Dazu hat mir vor einiger Zeit eine Bekannte einen Tip bezüglich der örtlichen Provinz gegeben:
Entweder man passt sich an, verhaltet sich wie alle anderen oder man wird von den Leuten wortwörtlich hingemacht. das wenn man auch nur minimal sich unterscheidet, sich absondert, dann ist man der Provinz wortwörtlich erledigt….was dann für einen wie mich, doch etwas schwierig werden könnte, mich da noch anzupassen….:-)

Der Wert eines Menschen wird also auch über diese materiellen Codes festgelegt….das klingt jetzt übertrieben, aber jene Unterscheidung nehmen die Menschen jeden Tag unbewusst wohl hunderte Mal vor….da entscheiden materielle Kritierien über Attraktivität, über Rolle und Position….

Aber jene gesellschaftliche Realität, welche wirtschaftlich/politisch dann auch zu zählen hat, nicht etwa die Intelligenz oder das Wissen, denn der Besitz eines iphone5 oder eines Porsche Cayenne.

Jene Realität bringt doch dahingehend auch das Problem mit sich, das man nicht nur mit diesem Konsumverhalten der Leute in deren sozialen Verhalten steuert und lenkt; denn das sich der Leute über ihr Konsumverhalten dann auch definieren….sich behaupten….ihr Selbstbewusstsein beziehen….sozial besser dastehen….bei dem anderen Geschlecht besser ankommen….und als letzte kritische Bemerkung….es hat dann schon etwas vom kaufen, das man sich z.b. die Frauen kauft….mit materiellen Vermögen…. das man diese mit materiellen Vermögen beeindruckt, nicht etwa mit Humor oder Intelligenz….denn letzten Endes doch kauft man sich jene Frauen als Mann….um so mehr materielles Vermögen man dahingehend investiert, um so schöner, jünger, lustiger wird jene junge Frau dann sein….

Und in solch einer Welt zu leben, ist schon Zumutung genug, aber das Problem das sich daraus ergibt, ist die Tatsache….was ist dann eigentlich wichtig, wenn der Besitz eines iphone5 wichtiger ist, als der Charakter einer Person, ist da überhaupt noch etwas wichtig oder wird dann von jenen 99% der Leute dann nicht einfach alles nur noch konsumiert….Frauen, Autos, Freizeit, Möglichkeiten, Reisen….

Wird da nicht alles zum geistigen/emotionalen Fast-Food?

Muss nicht alles genießbar sein….leicht zu verköstigen…wird man da nicht zu genau jenem Plastik, das man ständig aus China nach Europa hinein importiert….wenn man bedenkt, das das Buch z.b. hinwegstirbt, das stirbt hinweg und übrig bleiben 4 Millionen Twitter-Nachrichten nach der Rede  von Barack Obama auf dem US-Demokraten-Parteitag über jene Rede….

4 Millionen Twitter Nachrichten diesbezüglich….so viel Bullshit kann er ja gar nicht gesprochen haben….:-)

Aber allein die Datenmenge, die Menge an Wörtern und ist man da nicht in einer Facebook-Realität, welche weniger real, denn virtuell dann ist?

Ist das dann nicht genau solchermaßen, das die Leute nichts mehr interessiert, diese geistig passiv und emotional träge werden, selbstgefällig, eitel, alt und überheblich.

Ist des denn nicht solchermaßen, das einen, dann eigentlich nur noch das eigene Konsumverhalten interessiert und der Rest ist eh egal.

Das dann das Wichtigste ein Fußballspiel ist, wo genau über all jene Konsumgüter, über welche man sich selber definiert, andauernd eingeblendet werden?

Und das jene Tendenz, das die Leute sich über Konsum definieren, dann auch das Verhalten der politischen/wirtschaftlichen Elite prägen….

Ja um was geht es denn dann….wobei dies alles der Elite in die Hände spielt….jenes Verhalten der 99%….

Um was geht es denn dann, z.b. das eine Senatorin in Rom vor den anderen StaatsKriminellen eine bella figura abgibt, sich dort behauptet mit ihrer „Politik“ oder wenn in den provinziellen Krankenhäusern man der Leute (absichtlich) abkratzen lässt?

Und was ist politisch/wirtschaftlich/gesellschaftlich wichtiger?

Einmal abgesehen von der Tatsache, das es die 99% ja nicht interessiert, die interessiert ja nur das neue iphone5….ja wichtiger ist auf jeden Fall die Eitelkeit einer Senatorin….Menschenleben hin oder her….die sind ja solch einer Welt mit solchen Menschen ja völlig unbedeutend….

Und diese Leute und die politische Vertretetung jener Leute, die sind dann ja ein Plastik, dagegen ist ja jedes Stück Plastik aus China geradezu der Diamanten.

Das sind bescheuerte, widerliche Leute dann, diese 99%….die sind an nichts interessiert, als ihren gesellschaftlichen/politischen/wirtschaftlichen Wert mittels noch mehr Plastik zu steigern; ohne jemals irgendeine Substanz zu erreichern….die laufen den Trends und den Moden hinterher und am Ende sind sie selbst nicht mehr und nicht weniger als all dieses Plastik, über welches sie sich definieren und ihre Partnerwahl treffen.

So viel Plastik und so wenig Mensch!

Und jede Kritik ist diesbezüglich unangebracht, denn die Leute wollen es so, die wollen dann eigentlich nur noch mehr Plastik….noch mehr Oberfläche….noch mehr Design….noch mehr hip und in….

Damit gibt man der politischen/wirtschaftlichen Elite die carte blanche, die uneingeschräntke Handlungsfreiheit….denn alles was diese politische/wirtschaftliche Elite betreibt, das interessiert die Leute, die 99% doch nur insofern, als das diese ihnen die Möglichkeit noch mehr Plastik zu kaufen und noch mehr Plastik zu konsumieren, offen halten.

Da sind 99% der Leute Plastik, definieren sich über Plastik, sind Plastik und verhalten sich wie Plastik….da ist null Substanz, null Inhalt, null Tiefgang, null Reflexion….denn nur konformistisches Konsumverhalten….

Das jene Leute, dann krank und womöglich sehr oft verrückt sind, erübrigt sich ja, wenn es 99% sind, dann ist ja das Plastik das Gesunde….das Gute….das Schöne….das Provinzielle….

Und das iphone5 der Provinz….

Ja der Provinz ist das idem wie dem Rest der Welt….da ist man krank und verrückt, wenn man schon kein iphone5 besitzt, wenn man dann gar kein Mobiltelefon besitzt….dann ist man dann ja völlig uninteressant….

Und mit solchen Leuten, mit solchen 99% aus Plastik, nicht nur das diese an politischen/wirtschaftlichen Sachverhalten völlig uninteressiert sind….die sind dann ja an allem völlig uninteressiert….das einzige was die noch bewegt, ist das Plastik….noch mehr Plastik zu kaufen und zu konsumieren….

Viel mehr ist da bei diesen 99% dann eigentlich nicht und die restlichen 1% die leben ja im PlastikParadies für Plastikmenschen.

Aber man versteht mit jener Art und Weise, wie die Leute dann sind, auch deren Verhalten….das Naserümpfen, das Bedrohen und Beleidigen, die Ausgrenzung, ect…..

Man versteht dabei, das jene 99% der Leute überhaupt nichts verstanden haben, noch jemals verstehen werden, die werden immer die 99% bleiben.

Man versteht dabei, bei derem Verhalten, wie jenes sich ausformuliert, denn wenn man nur Plastik ist und nur Plastik kaufen oder konsumieren kann, dann ist man dann womöglich auch nur Plastik.

Da ist es ja egal, ob die politische/wirtschaftliche Elite den oder den umbringt, ob die wirtschaftliche/politische Elite so handelt wie der Provinz, denn die 99% werden immer auf deren Seite sein, man verspreche ihnen nur 0,1% mehr Plastik pro Jahr.

Da ist dann die Feigheit, der Verrat, die Lieblosigkeit, das in das völlig unmenschliche degenerierte Verhalten der Provinz dann erklärbar.

Das sind Personen aus Plastik für Plastik….da gibt es nur irgendwelche Konsumgüter-Idole, welche den Plastik-Konsum in die Höhe treiben und hat sich dann auch in Plastik verwandelt….

Hohle Plastikmenschen ohne Substanz, ohne irgendeinen Charakter, ohne irgendein Merkmal auch nur….denn nur folgsame Schafe….ob provinziellen Nazifaschismus oder monströse Politiker….das ist ja völlig egal….bei diesen Schafen….

Diese sind 0,0% Menschen und 99,9% Plastik….

Die haben ja nicht einmal eine Oberfläche….denn nur eine Schein-Oberfläche und dahinter ist dann gar nichts…..gar, gar nichts….die Reduktion auf Konsum von Plastik….

Und wenn dann Wahlen sind….z.b. den USA….um was geht es denn….da geht es ja auch nur um Plastik….damit die Leute wieder mehr Plastik konsumieren….immerzu noch mehr Plastik….

Aber um das Posting abzuschließen:

99% der Menschen, angefangen hier der Provinz, sind anscheinend aus Plastik und leben und sterben für dieses Plastik, ob jenes Plastik AS Roma heißt oder der örtliche Dorfpatriarch….ja der jungen Frauen, die reduzieren sich ja vollständig zu diesem Plastik und mehr ist da ja auch nicht hinter dieser Plastikfassade….

99% der Menschen, angefangen hier der Provinz, die haben ja noch nicht einmal nachgedacht, aber schon 300-mal heute geurteilt….nicht über verwertbare Kriterien, denn über materielle Konsumgüter…..über Kleidung….über Hip oder Nicht Hip….

Ja, was möchte man denn mit der Realität, der Ernsthaftigkeit, der Wahrheit, der Intelligenz oder dem Wissen….das interessiert doch eh keinen, denn was die Leute interessiert ist das neue iphone5….

Ja da kann man ja als Elite dermaßen degenerieren wie der Provinz….ist ja völlig egal….bekümmert ja eh niemanden….man hat ja das Plastik und ist doch schon längst selbst nur noch Plastik….

Ja alles Wahrhaftige, alles Reale, alles Wichtige ist doch schon längst unter 100 Plastikschichten verloren gegangen, denn was zählt ist, das ein provinzielles PolitikMonster vor Seinesgleichen gut dasteht….was in der eigentlichen Realität abläuft ist doch völlig belanglos….

Das einzige was zu zählen hat, ist die Oberfläche und die Eitelkeiten…..von Plastik für Plastik im Plastik….mehr ist da nicht….weder bei den provinziellen Politikern, noch bei den provinziellen Idolen….da ist gar, gar nichts….da ist dann nur noch Plastik….

Und so verhält man sich dann auch, so ist man dann auch….Plastik….

Und kein Wunder, das es all diesen Personen völlig egal ist, was die Politiker/Behörden/Bürokraten/Ärzte so aufführen….das interessiert die Leute nicht….ob welche monströsen Verbrechen….das einzige was die interessiert ist ihr beschixxxenes Plastik…..

Und wehe….einer wie ich, wagt es diesen endlosen Fluss der Debilität zu stören, wehe einer stört die Leute in ihrem einzigen Bestreben und Daseinszweck….also noch mehr Plastik zu konsumieren….alles in Plastik zu verwandeln….ja wehe einer stellt sich gegen jene Plastikifizierung der Welt und der Leute….

Dann erkennt man dann auch, wie 99% der Leute dann sind…..da ist dann gar nichts außer völlig unzivilisiertes, dummes, einfältiges Verhalten….denn man stellt ja jenes in Frage aus was diese Leute dann gemacht sind, was sie ausdrücken wollen und wie sie sich definieren….man stellt in Frage deren Dasein aus Plastik für das Plastik….

Und diese Plastikmenschen für das Plastik….wo Mord und Gewalt, wo Menschlichkeit überhaupt keine Rolle spielt….jene sind nicht nur das provinzielle Establishment….jene sind nicht nur die 99% des provinziellen Volk….denn die sind dann der widerlichste Pöbel von allen, ein geistloses, kulturloses Nichts, wo alle Ideale und Werte nur einen Namen haben…..Plastik….

Und vielleicht sollte all dieses Plastik sich mit all diesem Plastik….mann und frau, was ihr sagt, tut, denkt, möchtet, was ihr beleidigt, bedroht, schimpft oder seid….mann und frau….ihr seid doch nur Plastik und wenn das Plastik doch euer Ein und Alles ist….bleibts bei eurem Plastik und werdets glücklich mit eurem Plastik…..betet die PlastikIdole an und esst Plastik, schlaft auf Plastik und seid Plastik….mehr ist da ja auch nicht bei euch….der Provinz….

Außer Plastik ist da ja gar, gar nichts….weder Überzeugungen, noch Charakter, noch Persönlichkeiten….weder Ideale, Werte oder Menschlichkeit….da ist ja bei euch überhaupt nichts….weder bei den provinziellen Politikern, noch beim feigen provinziellen Volk, wie hier vor Ort….

Da ist gar, gar nichts….außer Plastik….

Anmerkungen/Links:
*1
http://www.newser.com/story/133571/daily-show-samantha-bee-reveal-occupy-wall-streets-class-divisions.html
*2
(der letzte, der 32.te Leserkommentar ist übrigens von mir….:-)
http://www.zeit.de/kultur/literatur/2012-09/tiqqun-anleitung-zum-buergerkrieg
*3
http://www.foreignpolicy.com/articles/2012/02/27/we_are_all_the_1_percent
*4
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/apple-ist-wertvollstes-unternehmen-aller-zeiten-a-851083.html

Advertisements

25 Antworten to “”

  1. how to increase height after 25 Says:

    Can I simply just say what a relief to find someone that genuinely knows what
    they’re discussing over the internet. You actually know how to bring an issue to light and make it important. A lot more people should look at this and understand this side of your story. I was surprised that you’re not more popular given that you
    most certainly have the gift.

  2. possible ways to get rid of cellulite fast Says:

    Excellent article. I am experiencing many of
    these issues as well..

  3. what is cellulite made of Says:

    Excellent article. I absolutely love this website. Stick with it!

  4. weblink Says:

    Have you ever thought about creating an
    e-book or guest authoring on other websites?
    I have a blog based upon on the same topics you discuss and would
    really like to have you share some stories/information.
    I know my subscribers would enjoy your work. If you are even remotely interested, feel
    free to send me an email.

  5. getting rid of cellulite naturally Says:

    I would like to thank you for the efforts you have put in penning this site.
    I’m hoping to see the same high-grade content from you in the future as well. In truth, your creative writing abilities has inspired me to get my own, personal website now 😉

  6. get rid of cellulite now Says:

    This is the perfect site for anybody who really
    wants to find out about this topic. You understand so much its
    almost tough to argue with you (not that I really will need to…HaHa).
    You definitely put a new spin on a subject that’s been discussed for a long time. Excellent stuff, just excellent!

  7. how to remove ugly cellulite build up Says:

    I want to to thank you for this good read!! I absolutely loved every bit of it.
    I’ve got you saved as a favorite to look at new things you post…

  8. how to do a lap dance Says:

    Hi there! This article could not be written much better!
    Going through this article reminds me of my previous roommate!
    He constantly kept talking about this. I’ll forward this post to him. Pretty sure he will have a good read. Many thanks for sharing!

  9. Lesbian Porn Videos Says:

    Hi there mates, pleasant article and fastidious
    arguments commented here, I am really enjoying by these.

  10. How to get Taller For free Says:

    Hello there! I could have sworn I’ve been to your blog before but after going through a few of the articles
    I realized it’s new to me. Nonetheless, I’m definitely
    pleased I discovered it and I’ll be book-marking it and checking back regularly!

  11. lap dance manchester printworks Says:

    It’s nearly impossible to find experienced people on this topic, however, you seem like you know what
    you’re talking about! Thanks

  12. ways to Increase height Naturally Says:

    You’re so awesome! I do not suppose I have read through anything like that before. So wonderful to discover someone with a few unique thoughts on this subject matter. Seriously.. thank you for starting this up. This website is one thing that’s needed on the web,
    someone with a little originality!

  13. how to eliminate cellulite from legs Says:

    Good day! I just would like to give you a big thumbs up for the great information you have right here on this post.

    I’ll be returning to your web site for more soon.

  14. ways to get taller naturally Says:

    This excellent website definitely has all the information I needed concerning this
    subject and didn’t know who to ask.

  15. natural cellulite treatments Says:

    Everything is very open with a really clear description of the issues.
    It was really informative. Your site is very helpful.
    Thanks for sharing!

  16. wedding planning on a tight budget Says:

    Aw, this was a very nice post. Taking the time and actual effort to generate a top notch article… but what
    can I say… I put things off a whole lot and don’t seem to get anything done.

  17. get taller supplements Says:

    The next time I read a blog, I hope that it does not disappoint
    me as much as this one. I mean, I know it was my choice to read, but I
    really thought you would probably have something useful to say.
    All I hear is a bunch of whining about something you can
    fix if you weren’t too busy searching for attention.

  18. how to remove stretch marks Says:

    I like reading a post that will make men and women think.
    Also, many thanks for allowing for me to comment!

  19. cellulite leggings next Says:

    A motivating discussion is definitely worth comment. I think that you need to publish more about
    this issue, it might not be a taboo subject but usually people don’t speak about such issues. To the next! Kind regards!!

  20. anti cellulite workouts Says:

    This is a really good tip especially to those fresh
    to the blogosphere. Brief but very precise info… Thank you for sharing this one.
    A must read article!

  21. tips To get taller Says:

    You are so awesome! I do not believe I have read a single thing like this before.
    So great to find somebody with some unique thoughts on
    this issue. Really.. thanks for starting this up. This web site is something that is required on the web, someone with a bit of originality!

  22. i lipo cellulite treatment Says:

    I want to to thank you for this fantastic read!
    ! I definitely loved every bit of it. I’ve got you book-marked to look at new things you post…

  23. freelance driver Says:

    Very nice post. I just stumbled upon your blog and wished to say
    that I have really enjoyed browsing your
    blog posts. In any case I’ll be subscribing to your feed and I hope you write again very soon!

  24. what are the best ways to get rid of stretch marks Says:

    Oh my goodness! Impressive article dude! Many thanks, However I am encountering troubles with your
    RSS. I don’t know the reason why I can’t subscribe to it. Is there anybody getting the same RSS problems? Anyone who knows the solution will you kindly respond? Thanx!!

  25. raspberry ketone diet pills Says:

    Hey there I am so happy I found your web site, I really found you
    by mistake, while I was looking on Google for something else, Regardless I am
    here now and would just like to say cheers for a fantastic post and a all round entertaining blog (I also love
    the theme/design), I don’t have time to go through it all at the minute but I have saved it and also added your RSS feeds, so when I have time I will be back to read more, Please do keep up the superb job.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: