aus aktuellem Anlass (ein Ratschlag und eine Frage)!

Heute, diesem Tag (21.Februar), an welchem offensichtlich wird, das die Taktik jener, welche durch europäische Polizisten/Militärs ausgebildet worden sind; namentlich der lybischen SicherheitsKräfte, um eine Militärdikatur aus Folter und Mord zu stützen; deren Vorgangsweise, so vielen Kindern wie möglich riesige Löcher (mit britischer Scharfschützenmunition) in deren Köpfe zu schießen, nicht zur Beruhigung/zur problemlosen Abschlachtung der eigenen Bevölkerung geführt hat, denn zum genauen Gegenteil des damit Bezweckten.

Denn somit die Situation endgültig eskalierte….möchte ich aufgrund des feigen Verhalten vor allem Italien´s, aber auch der EU und der europäischen Medien, wo ein Weissrussischer Lukaschenko, für ein Hundertestel des gleich Vorgefallenen, mit EU-EinreiseVerbot; mit Handelssanktionen bestraft wurde, folgendes zur Beruhigung der Lage in Lybien vorschlagen:

Man sollte doch, die im Dunstkreis lybischen Besitzes sich befindlichen italienischen Serie A-Fußballclubs AS Roma und Juventus Turin in die provinzielle Hauptstadt zu einem BenefizSpiel zugunsten jener lybischen KinderMörder und Massenmörder einladen; um allen aufzuzeigen, hier in der Provinz (mit all diesen hochmoralischen Gestapo-Anhängern) sind alle auf der Seite der Faschisten, der Tyrannen, der MilitärDiktatoren und dazu die BandenWerbung an die italienische Bank UNICREDITO verkaufen.

Und wenn das Benefizspiel zugunsten jener Mörder fertig gespielt wurde, können dann die provinziellen GutMenschen mit dem HeiligenSchein einen Scheck aus LandesMitteln, wie bei Faschisten/MassenMördern üblich, über 200. bis 300.000 Euro übergeben….denn was zählt ist ja nicht der MassenMord, der KinderMord….denn das einzige was zählt…..ist der WerbeEffekt….und unbezahlbare Werbung….für die Provinz….für all diese provinziellen FaschistenKriecher…die überhaupt keine Ahnung jemals gehabt haben, was ein Wort wie Gut dann eigentlich bedeuten könnte.

Und wer nicht damit einverstanden ist, mit diesem Benefizspiel, bei welchem sich auch die italienischen ProvinzPolitiker wie ein Urzi, ein Tomasini ihrem WahlVolk präsentieren können….mit ihren primären GeschlechtsOrganen….also dem einzigen was bei diesem kultur- und intelligenzlosen Pöbel zählt….mit ihrer vulgären Sprache aus drei Beleidigungen….ja wer nicht damit einverstanden ist….den bedroht man einfach so lange mit Mord, bis er dann endlich tot ist….was dieser intelligenz- und kulturlose Pöbel braucht, weiß man ja….Fußball und Faschismus!

Aber zur Frage:
Wo sind denn heute all diese italienischen Tiere vom Herbst 2010….welche mich andauernd angegriffen haben….nur da es irgendjemand zu stören scheint, wenn die Camorra ihren GiftMüll vergräbt….die größten Kriminellen die seriösesten, anerkanntesten italienischen Geschäftsmänner vor der Schlampen Gnaden waren und sind….dieser intelligenz- und kulturlose Pöbel sich angegriffen fühlt….ja wo sind denn jetzt die Angriffe….wo ich doch gleich eure besten Freunde angreife….MassenMörder und Kindermörder….ja wo sind denn die Angriffe…..jetzt gerade erst richtig….wo herauskommt auf welcher Seite all dieser intelligenz- und kulturlose Pöbel ist….auf der Seite der Mörder….der Vergewaltiger….der KinderMörder….wo seid ihr jetzt….wo der größte Mafioso Italien´s (namens Gaddafi) angegriffen wird….warum greift´s ihr jetzt nicht an….mit Unterstützung der Behörden….greifts doch an….bringt um….schlachtet….gerade jetzt müsst ihr doch aufzeigen….italienische Tiere….auf welcher Seite ihr seid….nämlich auf der Seite der „Guten“…..ihr widerlicher faschistischer Abschaum und noch widerlicher provinzieller FaschistenKriecher.

Abzuschließen….es leben hoch die lybischen Kinder….jene die noch leben und jene die schon umgebracht worden sind….es lebe das lybische Volk….es lebe die Freiheit….und nicht diese von Italien/dem provinziellen Establishment unterstützten Mörder und Vergewaltiger, diese Dikatoren und deren Lakaien….es lebe das lybische Volk….welches sich gegen eine MilitärDiktatur aus dem Mittelalter erhebt….es lebe das lybische Volk und nicht diese italienischen Tiere, welche auf Seiten der „Guten“ das lybische Volk abschlachten….es lebe das lybische Volk….es lebe die Freiheit und nicht der Faschismus, der WirtschaftsVertrag und der provinzielle Nazismus….es lebe das lybische Volk!

Advertisements

Eine Antwort to “”

  1. test1234 Says:

    Hello! I know this is kinda off topic however I’d figured I’d ask. Would you be interested in exchanging links or maybe guest writing a blog post or vice-versa? My website goes over a lot of the same topics as yours and I think we could greatly benefit from each other. If you are interested feel free to shoot me an email. I look forward to hearing from you! Terrific blog by the way!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: