Der britische Ministerpräsident David Cameron und seine Frau Samantha bekamen am vergangenen Dienstag ihr viertes Kind, das Mädchen Florence Rose Endellion und da es ein wirklich sehr schönes Bild ist, möchte ich es auch online stellen:

Ein wunderschönes Bild….aber zur Geschichte:

David Cameron´s Drittgeborener….sein Sohn namens Ivan Cameron verstarb am 25. Februar 2009 im Alter von sieben Jahren am „Ohtahara Syndrom“; einer selten Form von Epilepsie.

In einer Reihe von Artikeln (z.B. http://www.timesonline.co.uk/tol/news/politics/article5805180.ece) kann sich jeder Interessierte über das Leben von Ivan Cameron informieren….wie seine Eltern nach der Geburt mit Depressionen kämpften, die Ehe wankte und wie David Cameron und seine Frau Samantha gestärkt, an der Aufgabe gewachsen hervorgingen…..David Cameron wunderbare Worte für sein Verhältnis zu seinem schwer behinderten Sohn fand, denn er als magische Bereicherung für sein Leben bezeichnete….seinem „beautiful boy“.

Der trotz Vorwissen plötzliche Tod seines Sohnes des zur damaligen Zeit Oppositionsführer David Cameron erschütterte die britische Öffentlichkeit, die britische Politik und bewunderswert schloß sich das Herz der britischen Gesellschaft um jene von dieser privaten Trägodie getroffenen Familie….titelten nicht nur die Zeitungen ihre Anteilnahme, denn zeigte sich wie mitgenommen von dieser tragischen Nachricht auch das britische Volk war.

Und zu jener Zeit befand ich mich in London und konnte von erster Hand mitverfolgen, wie sich im Dschungel dort draußen für einige Tage so etwas wie Zurückhaltung verbreitete….wie groß die Anteilnahme der Menschen war….wie die Trauer um jenen Sohn David Cameron´s auch Unbeteiligte erfasste und irgendwie niergendwo die ansonsten so kalt regierende Indifferenz sich in jenen Tagen blicken ließ….wie auch der regierende Ministerpräsident Gordon Brown, welcher selbst einen ähnlichen Schicksalschlag 2002 erlitten hatte, sich mit mitfühlenden Worten bei seinem politischen Gegner meldete und einige Tage das politische Ränkelspiel in den Hintergrund trat.

Man konnte spüren, man spürte angesichts dieser privaten Tragödie, wie die Menschen sich kurze Zeit auf jenes zurückbesinnten, welches dann eigentlich zählt….nicht das Geld, die Schlampen, die Boshaftigkeit….denn familäre Werte….denn Kinder….denn die Liebe zu seinen Kindern….zu einer Frau….was dann eigentlich zählt….

Und ich habe nunmehr diese Geschichte aus der Nachrichtenwelt zitiert, um vor allem aufzuzeigen, wie sehr die britischen Medien nicht nur zum Schein, wie sehr die Menschen nicht nur zum Schein angesichts jenes kurzen, schönen und harten Leben Ivan Cameron´s; angesichts dessen plötzlichen Todes reagiert hatten….um nunmehr, diese Geschichte David Cameron´s als Einführung dieses Posting verwendend und nicht diese Geschichte damit ausschlachtend wollend, denn meine Glückwünsche und meine Teilnahme auszudrücken….auf die Provinz zu schreiben zu kommen:

Ich habe vor einiger Zeit von einer Geschichte gehört, die so unglaublich klingt, das man denken könnte, sie sei der Fantasie des Teufel entsprungen, doch leider stellte sich eben jene Geschichte dann als wahr heraus und deshalb möchte ich diese in kurze Wörtern hier darlegen.

Eine Familie in dieser Provinz mit drei Kindern welche in einem provinziellen Dorf ansässig sind und ihr Leben wie jenes Hundertausender anderer dahinleben….der Mann arbeitet….die Frau kümmert sich um die Kinder….eine gänzlich gewöhnliche Famile….bis eines Tages eines der Kinder an Krebs erkrankt….eine Tragödie für die Familie, welche sich um ihr krankes Kind versammelt und mit aller Herzensgüte und Gottgläubigkeit hofft, das das Schicksal sich erbarmt und dem Kind doch ein Leben schenkt….kurze Zeit später erkrankt das zweite Kind der Familie….ebenfalls an Krebs…..und ein Jahr später….die beiden Kinder in ärztlicher Behandlung, erkrankt auch das dritte Kind an Krebs.

Nunmehr….alle drei Kinder an Krebs erkrankt….beginnt die Frau nachzuforschen an welchen Ursachen es liegen könnte, das all ihre drei gottgeschenkten Kinder an Krebs erkrankt sind und bald darauf macht sie die Entdeckung, das es an der hinter ihrem Haus liegenden Starkstromleitung liegen könnte, das all ihre drei Kinder an Krebs erkrankt sind.

Aus einer Vermutung wird bald Gewissheit und hilfesuchend wendet sich die Frau mit einigen Schreiben an die provinziellen Medien, welche aber, zu ihrem Entsetzen, sich weigern einem dementprechenden Artikel abzudrucken….bezüglich der Gründe kann man nur rätseln, wenn man es nicht besser wüsste.

Die Frau trifft also auf eine Wand des Schweigens….denn niemanden in der Provinz soll auch nur den geringsten Zweifel haben, das man nicht nur die bestbezahltesten Politiker, denn auch die besten Politiker hat….die besten „Journalisten“…..und die Bestbezahltesten….und das Einzige um was es diesen „Journalisten“ geht….und wurde mir von vielerlei Seiten bestätigt….ist es so wenig wie möglich zu tun….ist es so wenig wie möglich anzuecken….die eigentliche Arbeit eines „Journalisten“ zu erfüllen….denn nur das Leben zu genießen….auf der faulen Haut zu liegen und mit minimalster Anstrengung das MinmalstMögliche zu erbringen….jenes reicht nämlich schon völlig und garantiert ein geruhsames, auf Genuß und Hedonismus konzentriertes Leben….typische provinzielle TotalNullen!

Die Frau stellt also fest, das ihr von öffentlicher Seite niemand hilft….gänzlich im Gegenteil….sie wird als Spinnerin dargestellt….und man muss wirklich Gott danken, das sie nicht auch noch den provinziellen italienischen Pöbel gegen sich hat….denn dann müsste sie auch noch um ihr Leben fürchten….aber ich schweife ab….

Jene Starkstromleitung erscheint nicht nur wichtiger als das Leben von drei Kindern….denn ist es auch….und nicht nur dies….da dahinter ein wirtschaftliches Interesse steht….da fünf fettgefressene widerliche Vertreter des bösartigen hinterwäldlerischen Gesindel ihre fünf Cent Profit in Gefahr sehen….schließt sich die kleine boshafte Clique um die „Viererbande“ zusammen, um mit ihren Mitteln, welche ja, wie der Fall der Anwesenheit der römischen Faschistenbrut bewiesen hat, nicht nur brutal, skrupellos und grausam zu nennen sind; zu verhindern, das ein solcher Fall die öffentliche Aufmerksamkeit erreicht….denn einig ist sich diese „ViererBande“ darin ihre Privilegien, ihr schönes LuxusLotterLeben, ihr Dasein gegründet auf Schlampenwohl und Hurensohnmentalität, abgesichert durch die Behördenvertreter, die wahrlich nur die Vorrechte der Reichen und Mächtigen absichern, mit allen Mitteln zu verteidigen….und seien es drei schwerkranke Kinder (jenes ist nämlich dieser von der Masse so heigeliebten Elite vollkommen egal!)….

Die provinziellen Medien haben also jenen Fall (den ich belegen kann) verschwiegen….schweigen darüber….ignorieren einen solchen Fall….und halten sich dann auch noch für „Journalisten“….für „Reporter“, welche am Büffet ihre Recherchequalitäten beweisen….bei der Schlampenwahl in der ersten Reihe ihre kritische Stimme erheben, die ansonsten im Totschweigen verharrt….welche durch Nepotismus und Unfähigkeit (die wichtigste Qualifikation in der Provinz) zu ihren Stellen/Jobs gelangten (die Söhne und Töcher von wem wohl?)….und dann muss natürlich das Wichtigste zu erst kommen….die Schlampen zu Stars….die größten Tölpel zu Idolen….und die debile Masse welche jubelt und jubelt….bei jedem weiteren Tiefpunkt des menschlichen Geistes, der menschlichen Empathie und der menschlichen Intelligenz!

Und jener Fall beleuchtet doch sehr gut die provinziellen Sitten und Gebräuche, an welchem seit dem Mittelalter sich gar nichts geändert hat und um fortzufahren, möchte ich nochmals auf die Geschichte meines Neffen (Posting: 06.08.2010) zu schreiben kommen:

Handlungsweisen der Ärzte, welche nur noch als Verbrechen gegen die Menschlichkeit bezeichnet werden können….Handlungsweisen der Volksanwaltschaft, welche nur noch als Verbrechen gegen die Menschlichkeit bezeichnet werden können….Handlungsweisen der politischen Verantwortlichen, welche nur noch als Verbrechen gegen die Menschlichkeit bezeichnet werden können und um auch jemand außerhalb der Provinz eine Vorstellung von der Art und Weise wie ProvinzNaziÄrzte, Volks- und Staatsanwaltschaft und Politik hier in der Provinz, an Abstumpfung und Verrohtheit ja kaum zu überbieten, funktioniert….möchte ich doch ein darüber schreiben….auch wenn es jenseits jedlicher Vorstellung ist und die eigentlichen Verbrecher entlarvt….nämlich jene, welche in den provinziellen Medien, welche in der provinziellen Politik, in der provinziellen Wirtschaft, in der provinziellen Gesellschaft als die „Guten“ aufscheinen:

Wenn ein ProvinzNaziHausarzt aus privaten Gründen einem schwerkranken Kleinkind, deren Mutter, den Krankenschein verweigert, dann macht er anschließend Karriere; sabbert die debile Masse ihm noch mit mehr Respekt und Achtung hernach….wenn ProvinzNaziÄrzte eine Mutter und ihr Kleinkind so lange nicht behandeln, bis das Kind behindert auf die Welt kommt und sein gesamtes Leben, welches mit Sicherheit niemals so materiell-reich, aber auch niemals menschlich so arm sein wird, wie jenes der ProvinzNaziÄrzte, darunter leiden wird, dann machen dies jene ärztlichen Ikonen und gehen anschließend zu ihrer Frau, ihren gesunden Kindern….essen zu abend….treffen sich anschließend mit einem Provinzregierungsmitglied….sprechen über Banales….und anschließend gehen diese ProvinzNaziÄrzte schlafen und schlafen wie Engel…

Am nächsten Tag machen sie weiter mit ihrer Arbeit….so wie ein Mängele in Auschwitz jeden Tag weitergearbeitet hat….und natürlich für all die ProvinzNaziÄrzte hat er ausgezeichnete Arbeit geleistet….

Am nächsten Tag machen sie weiter mit ihrer Arbeit….das provinzielle Establishment….an ihrem Ruf zu arbeiten ein bösartiges hinterwäldlerisches Gesindel mit angeschlossenen italienischen cretini zu sein….welches weltweit seinesgleichen sucht!

Am nächsten Tag….so schrecklich es aus ist….

Am nächsten Tag machen sie weiter mit ihrer Arbeit….so als ob nie irgendetwas passiert wäre….nie irgendetwas geschehen wäre….und was macht diese ProvinzNaziÄrzte so sicher….diese wissen die provinziellen Medien bringen solche Horrorgeschichten nicht….das würde ja bedeuten, das man laut „provinziellen Medien“ nicht die besten Politiker, die besten Ärzte, die Besten überhaupt und generell wären….sie wissen mit einem ProvinzRegierungsChef….ergo Provinzregierungstölpel gibt es keine Probleme….einer, der sein eigen Fleisch und Blut….seien behinderte Tochter….man weiß ja was…..mit einer Volksanwaltschaft, welche ihre Hauptaufgabe darin sieht, nicht dem Volk beizustehen, denn alles abzuwürgen….in der Statistik mit 20 gelösten Fällen zu glänzen und der debilen Öffentlichkeit vorzuspielen, das irgendetwas gemacht worden ist….wo gleichzeitig 200 ungelöste Fälle abseits der debilen Öffentlichkeit abgewürgt werden….damit man schön dasteht….mit dem besten und teuersten Sanitätssystem der Welt….

Und wie reagiert ein Großteil der Provinzler darauf….diese greifen jene Personen an, welche ein solches System, wobei System schon die größte Beleidigung für solch ein widerliches Netzwerk von hinterwäldlerischen, von ihrer Boshaftigkeit erfüllten Hinterwäldlern ist….welche ein solches System kritisieren….denn schließlich wird ihnen ja jeden Tag von der früh bis abends erzählt….das man die Besten sind!

Und hier möchte ich die Verbindung zum Tod von David Cameron´s Sohn Ivan Cameron zum provinziellen Establishment anmerken.

Während in UK man auch als Außenstehender mitbekommt, wie bewegt das Volk ist….wie mitgenommen diese sind….welche Anteilnahme herrscht….wie ordentlich die Leute dann doch eigentlich sind….und in der Provinz….würden sie ausgelacht werden….von diesen bösartigen Hinterwäldlern….den italienischen cretini….würde das ProvinzestablishmentPöbel hinter deren Rücken über diese lästern/herziehen….würde die politische Klasse alles unternehmen, damit ja alles schön vertuscht wird, nachdem es verpfuscht worden ist….auch wenn man solch einen Pfusch wie die politische Klasse man schon gar nicht mehr vertuschen kann.

Es sind dies gravierende Unterschiede nicht nur in der Politik, bei den Ärzten, bei der Wirtschaft….denn wie hier das Niedrigste andauernd triumphieren muss….mit einer Brutalität, Grausamkeit und Unmenschlichkeit durchgesetzt, das man angesichts dieser in der Provinz dominierenden Gestalten….wie dem Provinzregierungstölpel, dem Schlampenmeister, der Chefvertuscherin und dem Faschistenknecht….der „Viererbande“; welche dafür Sorge tragen, das das Volk niemals aus seinem Schlaf erwacht, niemals das Tatsächliche, das Wahre entdeckt und in diesem Sinne haben sie sich den italienischen Sitten angepasst….nämlich dieser unerträglichen Überheblichkeit und der debilen Arroganz….man muss sich nur die italienische politische Elite anblicken….diesem „Sodom & Gomorrah“….wo vor allem die Schlampe und das Kokain dann zählt….diesem Disneyland für Schwerstverbrecher!

Und es ist diese Überheblichkeit, welche das provinzielle Pöbelestablishment vereint….dieses sich als Gott zu sehen….da man Zehntausende von Euros monatlich netto verdient….Hundertausende von Euros….diese Konzentration auf die Schlampen….auf die Hurensöhne….und die Behörden bei Fuß….und alle zusammen geben diese Verantwortlichen der Welt eine Vorstellung, das einem Angst und Bange wird….denn selbst vor Kindern machen diese nicht Halt….denn machen nur ihre Arbeit….in ihren Augen eine gute Arbeit….welche aller Welt sehr, sehr bald als Beispiel dienen wird, wie man es nicht machen sollte….

Was sind das für provinzielle Hinterwäldler, welch provinziellen italienische cretini….wenn ein solcher Fall wie jener meines Neffen passiert….das dann jene ProvinzNaziÄrzte Karriere machen, vom Provinzregierungstölpel belobigt/befördert werden und zwei, drei Dutzend provinzieller NaziÄrzte mich angreifen (und der Wiener Pöbel ist dagegen Bildungsbürgertum), da ich sowohl im Fall meiner Neffin, als auch meines Neffen dies aufgezeigt habe….und diese sich in ihren Villen mit der politischen/wirtschaftlichen Elite kurzschließen, um das Volk zu verführen….um das Niedrigste, das Böseste….und ich denke man kann wirklich vom „absolut Bösen“ schreiben, welches jene Personen repräsentieren….heute für mich….morgen für die Welt….um jene „Absolut Bösen“ mittels Geld, Schlampen und Boshaftigkeit zum Triumph zu verhelfen….
Was sind das für Menschen?

Und somit, mit solch einem abgestumpften, verrohten Menschenschlag lässt sich nicht nur die höchste Selbstmordrate unter Jugendlichen weltweit hier in der Provinz erklären….denn auch sehr viele andere Aspekte….etwa jene die römischen Faschistenbrut hierherzuholen….um allen aufzuzeigen, das nur die fünf widerlichsten, boshaftesten und raffgierigsten provinziellen Bonzen bestimmen und egal wie wie viele Menschen, wie viele Kinder sterben oder verkrüppelt werden….nichts ändert sich am provinziellen System der Niedertracht und der Hinterhältigkeit.

Und wegen der italienischen provinziellen cretini….die ja soviel verstanden haben….frocio….porcho….pezzo di merda….für einen der größten italienischen cretini von allen….einem Klumpen Scheixxx wie De Rossi….ja, ich verstehe….diese müssen mithalten….müssen besser sein als das hinterwäldlerische boshafte Gesindel….müssen Schritt halten….mit ihrer italienischen Kultur ohne jedlicher Intelligenz, ohne jedlicher Empathie….Hauptsache am Sonntag ist das Fußballspiel….der Rest?….welcher Rest?….

Aber alles ist super….alles läuft wunderbar….für die ProvinzNaziÄrzte….für die Provinzregierung….für die willkürlichen, autoritären Behördenvertreter, welche allesamt auf Kindergartenniveau in ihrer menschlichen Entwicklung stehen geblieben sind….alles ist super….alles läuft wunderbar….die fünf widerlichsten Bonzen machen ja ihr Geld….die Schlampen laufen auch alle in die richtige Richtung….in jene des Niedrigsten und des Charakterlosesten….und so sind alle zufrieden und glücklich….es wird ja brutal, niederträchtig und hinterhältig entschieden….

Aber….

Mit eurer Überheblichkeit….werdet ihr am Ende feststellen….das man einen wie mich….denn ihr weder mit euren Schlampen, noch mit eurem Blutgeld kaufen könnt….irgendwann werdet ihr feststellen, das ihr euer Leben dem Bösen geopfert habt, um vom Guten zur Rechenschaft gestellt zu werden….ich, als Mensch gegen euch italienische Bestien….mit eurem einzigen Talent….dem Morden und dem Anbeten solch eines debilen Idol….solch eines Dreckskerl wie De Rossi….ich als Mensch gegen euch hinterwäldlerisches, bösartiges Gesindel….

Irgendwann werdet ihr bemerken, das ihr alles verloren habt….nicht jenes was ihr niemals gehabt habt….wie Empathie….wie Mitgefühl….wie Menschlichkeit….nein, denn euer Wirken vor aller Welten-Augen als jenes dasteht was es war und ist….von einer ungeheurlichen Boshaftigkeit in welcher das Niedrigste, das Böseste, das Hässlichste das „Gute“ ist….aber das „Gute“ ist etwas vollkommen anderes….denn das Gute wird euch italienische Bestien….provinzielle Hinterwäldler noch von eurem Thron der Überheblichkeit mittels eures leeren, inhaltslosen Materialismus stürzen….und wenn erst einmal die wahren Verbrecher hier in der Provinz mit Namen benannt werden….die Ärzte….die Politiker….die Volksanwältin….die Staatsanwaltschaft….die Behörden….die italienischen cretini….die provinziellen Hinterwäldler….dann wird diese Provinz endlich aus der Dunkelheit des Mittelalter, welches all dem provinziellen Establishment so gut in das Konzept passt….

….dann wird diese Provinz endlich aus der Dunkelheit des Mittelalter in das Licht der Aufklärung treten und die Ärzte werden nicht mehr die Besten der Welt….die Politiker werden nicht mehr die Besten der Welt….die Wirtschaftler werden nicht mehr die Besten der Welt….die Faschistenknechte nicht mehr die Besten der Welt sein….denn es wird dafür gesorgt werden, das bei Verbrechen die Täter bestraft werden….denn es wird dafür Sorge getragen werden, das die Tölpel an der Macht, die Tölpel in den Krankenhäusern, die Tölpel/in bei der Volksanwaltschaft/Staatsanwaltschaft von ihren Positionen entfernt werden….damit man am Ende erkennen wird, was für einen Scherbenhaufen….nicht wirtschaftlich….nicht politisch….denn menschlich das aktuelle, schon jetzt der Vergangenheit angehörende, verbrecherische provinzielle Establishment hinterlassen wird….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: