….bezüglich der italienischen cretini….

Heute am frühen Vormittag informierte ich mich über das Internet über einige Jobangebote bezüglich der von mir in den vergangenen 2 Jahren ausgeübten Arbeit….dies dauerte von etwa 08:00 Uhr bis 09:30….um halb elf als ich kurz ein Café aufsuchte, wussten darüber schon all jene bescheid, welche darüber Bescheid wissen wollten….die totale Überwachung nunmal, provinzieller Stalinismus der brutalsten provinziellen Unmenschen….Informationen….vertrauliche….private….intime….(menschlich für jene die damit hausieren gehen das Allerletzte, also in der Provinz das Normalste) mit welcher sich all die so provinziellen Gutmenschen gegenüber mir ja herrlich moralisch und menschlich profilieren können.

In den folgenden 2 Stunden bereitete ich die Bewerbungsschreiben in der Bibliothek vor….ging dann zu dem Postgebäude….nahm mir ein Ticket und wartete….als zwei ortsansässige Italiener (einer der auch in einer Musik-Band mitspielt und sein Kollege, wohl von Aussehen und Habitus von den italienischen Digos bzw. noch schlimmer ein Zuträger der Digos) das Postgebäude betraten und sofort begannen, ohne das ich dazu auch nur den geringsten Anlass geboten hätte….über mich herzufallen….und zwar in deren gewöhnlichen, italienischen Hühnergegackere….und natürlich wußten diese wie alle anderen schon Bescheid….und sprachen darüber das man verhindern müsste das dieser „porco senza gazzo“….dieser „pazzo“ eine Stelle bekommen würde….sprachen dann in jenem Tonfall á la „pezzo di merda“ und das ich schnellstmöglich in die Psychatrie gehöre dahin…..Tiere besitzen Manieren….jene zwei Italiener, die so allzutypisch für die provinziellen Italiener sind….wissen nicht einmal was Manieren sind.

Ich stand auf, ohne die Bewerbungsschreiben abgegeben zu haben und verließ das Postgebäude….

Und angesichts dieser andauernden Angriffe auf meine Person durch die örtlichen italienischen cretini….möchte ich im Folgenden über die zwei großen Helden dieser wahrlich auf tierischen Niveau anzusiedelnden örtlichen Italiener, welche dabei von den örtlichen Faschistenknechten natürlich nach Kräften unterstützt werden; schreiben.
Nicht nur die totale Überwachung….denn schon Stalinismus pur von diesen italienischen/provinziellen deutschen Feiglingen…..also die 2 italienischen Helden der örtlichen italienischen cretini!

Die 2 italienischen Helden!

1. Nicola Cosentino

Es gibt in Neapel an die 300 Camorra-Clans, welche sich untereinander ihr Gebiet/ihr Territorium ihre Geschäftsfelder (Drogen, Giftmüll vergraben, Prostitution,….) aufteilen….und diese diversen Camorra-Clan´s sind nicht nur das größte Unternehmen Neapels (mit einem riesigen legalen Betätigungsfeld), denn auch der Region, in welcher sich die Großstadt Neapels befindet: also Kampagnien.

Herausragend bei diesen Clan´s ist jener der Casalesi…..denn wie überall im spätkapitalistischen Zeitalter setzt sich das Brutalste/das Grauenhafteste/das Schrecklichste in allen Bereichen, von der Medizin bis zur Politik, durch.

Und jene Casalesi….der brutalste, der grauenvollste, der schrecklichste all dieser 300 Camorra-Clans in Kampagnien….sind somit auch der mächtigste, der rücksichtsloseste und wohl der einflußreichste Clan in Kampagnien, deren Einflußbereich sich auf die gesamte Welt erstreckt….bis in den hintersten Winkeln des Universum und werden dabei….und jenes stimmt….und ist eine Tatsache….von einem doch einflußreichen, mächtigen Teil des italienischen Staates dabei unterstützt….wenn es nicht ein und dasselbe dann ist.

Anführer jenes Casalesi-Clan sind Francesco Schiavone und Francesco Bidognetti….zwei Schwerstkriminelle, welche sich wohl nur die abgebrühtesten Großstadt-Polizisten überhaupt noch vorstellen können, um was für Individuen es sich dabei handelt….beide seit einer Ewigkeit auf freien Fuß und unter den hundert am meisten gesuchten Schwerstkriminellen Italiens…..festnehmen kann man diese aber auch nicht….denn dann würde ein Viertel der Spitzen der italienischen Behördenapparate/Parlamentarier/Senatoren/Lokalpolitiker gleich mitverhaftet werden, angefangen bei den Geheimdiensten.

Es sind jene beiden Schwerstverbrecher zwei italienische cretini, wie sie perfekt zu der örtlichen italienischen Bevölkerung passen würden….ein Haufen Scheixxx ist dagegen die Krönung der menschlichen Zivilisation.

Jener brutalste aller Camorra-Clan der Casalesi verfügten in den vergangenen Jahren, auch um sich gegen die Konkurrenz der nigerianischen und albanischen Mafia durchzusetzen….aber vor allem als Terrorinstrument gegen die Zivilbevölkerung auch über einen militärischen Flügel…..welchen ein gewisser Giuseppe Setola bis zu seiner Verhaftung am 14. Jänner 2009 anführte….eine Krimineller jenseits jedlicher Vorstellungskraft….ein gnadenloser Mörder, welcher eine Verbrecherkarriere in den 80-er;90-er und den vergangenen 9 Jahren hingelegt hat, die international nach seinesgleichen lange suchen muss.

Verhaftet wurde er und seine Komplizen dann als sie in ihrem Machtrausch, der politischen/behördlichen Unterstützung wohl sich sicher, als sie beginnen Massaker an der Zivilbevölkerung zu begehen; die Ordnungskräfte mit Kriegsgerät bedrohten….vorher hat ihm und anders kann man sich die kriminelle Karriere von Giuseppe Setola nicht erklären, der italienische Staat sein schönes Leben leben lassen….immerhin war er für die beiden Superbosse Franscesco Schiavone und Francesco Bidognetti zu wichtig….als Terrorinstrument gegen das eigene Volk….ein blutiger Terror!

Ein Schriftsteller wie Roberto Saviano, welcher über die Machenschaften des Casalesi-Clan geschrieben hatte, also dem als Genozid zu bezeichnenden Giftmüll-Vergraben der Casalesi in Kampagnien, muss den Rest seines Leben unter Polizeischutz verbringen….ist im neapoletanischen Raum verhasst….da die Menschen natürlich zu den Mächtigen, den Reichen und den Starken halten….auch wenn diese Mächtigen, Reichen und Starken sie umbringen….die Menschen ändern sich nicht….
Aber vor wem wird einer wie Roberto Saviano beschützt….vor dem Casalesi-Clan oder von anderen Teilen des italienischen Staates?

Und hier kommt Nicola Cosentino in das Spiel.
Dieser Cosentino machte eine typische Politikerkarriere in Kampagnien, stieg auf und auf, war in den richtigen Seilschaften, hatte gute Kontakte z.B. zur italienischen Heeresspitze, den italienischen Geheimdiensten und am Höhepunkt ernannte ihn der italienische Ministerpräsident nach dem Wahlsieg über die Linken 2008 zum Unterstaatssekretär im Wirtschaftsministerium….womit sich und jenes ist nunmal die Wahrheit der Wirtschaftsminister Giulio Tremonti selbst disqualifiziert hat und niemals Ministerpräsident mehr werden wird (wenn er es denn überhaupt werden wollte).

Dieser Cosentino ist seit 1996 einer der engeren Vertrauten des Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi….einer seiner wichtigsten Bezugspersonen in Kampagnien, in Neapel….wo man nicht nur in politischen Fragen Einigkeit erzielte….denn auch im privaten-intimen Bereich bezüglich neapolitanischer Barbie-Püppchen.

Vor einiger Zeit jedoch, musste Silvio Berlusconi seinen Wirtschafts-Unterstaatssekretär Nicola Cosentino fallen lassen…..der Druck von außen, die Anschuldigungen gegenüber diesen Mitglied des Casalesi-Camorra-Clan….nach einer Unzahl von eingeleiteten Gerichtsermittlungen gegen eben jenen Nicola Cosentino….wie übrigens so einige italienische Minister wie Alfano (Justiz); Fitto (Regionen) mit Gerichtsermittlungen belastet sind….z.B. bezüglich Amtsmißbrauch….wahrlich auch nur noch ein weiterer Scherz aus der Realsatire namens Realität…..aber die Vorwürfe gegen Cosentino waren zu groß, als das mit Cosentino noch ein Staat, auch wenn dieser die Form der Organisierten Kriminalität hat, zu machen war.

Bei jenem erzwungenen Rücktritt ist der Medienberichterstattung anscheinend entgangen, das Silvio Berlusconi bis zuletzt und nur nach dem dringsten Rat seiner engsten Mitarbeiter von Nicola Cosentino abgerückt ist, denn dieser wurde bis zuletzt in seinem Posten gehalten….und jenes nur aus einem einzigen Grund….da er zuviel (seit 1996) über die Machenschaften, zweifelsohne kriminell, von den Mitgliedern nicht nur des PDL wusste….zu viel Wissen über das „Treiben“ all dieser so guten Menschen in der politischen und wirtschaftlichen Elite Italien´s….dem Sodom & Gomorah Europas….zu viel über die kriminellen Machenschaften der Spitzen der italienischen Geheimdienste/Militär; der italienischen Politik….

Und so wurde ein Arrangment mit Cosentino; der kurz vor seinem Rücktritt in kompletter Ausblendung der realen Zustände, unbedingt Regionalpräsident von Kampagnien und somit Chef in Kampagnien werden wollte (und wohl als allererstes die Beseitigung von Giftmüll legalisiert hätte); getroffen, ein golden handshake….und so wie es aussieht wird ein Schwerstkrimineller wie Cosentino (gegen welchen 2008 ein Haftbefehl ausgestellt worden war….aber mittels parlamentarischer Imunität davor geschützt ist (die Parlamentarier stimmten über seine Imunität ab….und stimmten gegen den Haftbefehl….ansonsten käme es ja zu einer Hyperinflation von Haftbefehlen gegen italienische Parlamentarier….sobald er nicht mehr italienischer Abgeordneter ist….ist dieser Cosentino im Gefängnis….nur mal so nebenbei) niemals im Gefängnis enden….ein Schwerstverbrecher, welcher seine Hände mit dem Blut seiner eigenen Landsleute beschmutzt hat um Karriere zu machen; der Mann in der italienischen Politik, welcher die Interessen des brutalsten Camorra-Clans namens Casalesi bei Militär/Polizei und Staat legal und rund um die Uhr von Polizisten bechützt, durchgesetzt hat….

Dazu nur ein kürzlich zurückliegende Diskussion zwischen zwei Bekannten, welche bezüglich der Napoletaner sagten, das jedes Volksschulkind….jeder Kindergarten-Kind weiß, das man jenes, was die Napoletaner als Riesen-Business verstehen, nicht tun kann….man kann nicht einfach den Giftmüll von Resteuropa einfach bei sich um die Ecke vergraben….damit die gestriegelten Business-Hurensöhne dann in Gesamteuropa als die großen Herrschaften auftreten können….denn dies ist nicht nur wirtschaftlicher Selbstmord der Region Kampagnien mit kompletten und vollständigen Versagen der italienischen Behörden…..denn Hundertausende von Menschen in Kampagnien….Kinder vor allem….die leichtesten Opfer solcher Krimineller wie Cosentino, werden noch an den Spätfolgen jenes Giftmüll-Vergraben in den folgenden Jahrzehnten auf das Allerschrecklichste zugrundegehen….nuklear verseuchter Abfall, Industrieabfälle….jenen Müll….denn aus sehr, sehr guten Gründen niemand anders haben möchte….wird in Kampagnien zum Business und wohl neben den Kindergärten/Schulen dann vergraben.

Jenes Giftmüll-Vergraben, in welchem ein Nicola Cosentino erwiesenermaßen lange Zeit eine Hauptrolle spielte….und nicht das das riesige Polizeiaufgebot einen wie Cosentino deshalb vor dem Volk beschützen müsste, denn dafür wird jener Cosentino von den Napoletanern in jedem Restaurant, in jedem Café, in jedem Krankenhaus, in jeder Einrichtung, von einem Großteil der gekauften und korrupten neapoletanischen Polizisten, wie ein König behandelt.

Nicht einmal ein Volksschulkind ist dermaßen verblödet, um den Giftmüll bei sich in der Gegend zu vergraben….und dafür…für jene die diesen Genozid am eigenen Volk begehen….denn ist ein langsamer Tod….ein qualvoller Tod für Hundertausende….vor allem für die Kinder….was anscheinend die Napoletaner, jene in Kampagnien außer Saviano noch nicht verstanden haben….es ist ein Genozid….ein unglaubliches Verbrechen….das wie überall im Spätkapitalismus die fünf niedrigen Charaktertypen zu den Allergrößten macht….ein Genozid, welcher Jahrzehnte/Jahrhunderte lang unter den Kindern, der Bevölkerung Kampagnien´s wüten wird…..und für jene Verantwortliche darüber….wie etwa Cosentino gibt es dann die Karriere….man könnte beinahe schon meinen ich schreibe über diese Provinz hier und nicht über Kampagnien im Süden Italien´s…..

Nur eines dazu Menschen aus Kampagnien….AUFWACHEN….SVEGLIATEVI!!!!!…..
Solch einer wie Cosentino schadet euch mehr als 50 Jahre radikalster Faschismus, auch wenn alle davon zu profitieren scheinen….damit zerstört ihr nämlich die Zukunft eurer eigenen Kinder….nicht jene des Nachbarn in Aquila….eure eigenen….und wo wird einer wie Cosentino wohnen….auf der Yacht….auf der Luxusinsel und wer wird leiden….das Volk….die Napoletaner….die Menschen in Kampagnien….deshalb…..AUFWACHEN!….SVEGLIATEVI!!!!!!!!

Dieser Nicola Cosentino ist also der erste der beiden Helden der italienischen Cretini….einer der mehr Dreck, mehr Blut an seinen Händen hat als ein Kriegsverbrecher….jener ist für diese italienischen cretini hier vor Ort der große Held….er hat es geschafft….ist reich….mächtig….kann sich die Frauen aussuchen….lebt wie ein König….ist von der Justiz aufgrund seines Wissen im Prinzip beinahe unantastbar….und was möchte ein italienischer cretino mehr als solchermaßen wie ein Nicola Cosentino zu werden!

Dieser Nicola Cosentino trifft nämlich überall wo er hingeht auf Hochrespekt und zwar nur aus einem einzigen Grund…..da er der größte aller cretini ist.

2. Daniele de Rossi

Forza Nuova, eine rechtsextremistische italienische Partei, deren aktiver Unterstützer und Förderer der römische Fußballspieler Daniele de Rossi war und ist, welcher außerdem dadurch das rassistische, fremdenfeindliche, faschistische Italien kongenial auch in der Nationalmannschaft vertretet….somit die leere Werbehülse der UEFA, der FIFA bezüglich Respekt….bezüglich Toleranz ja vollkommen ad absurdum führt….aber Hauptsache die Werbeanzeigetafel blendet den Zuschauer vor der realen Welt ab….

Forza Nuova ist eine Partei welche 1997 gegründet worden war und aus der politischen Bewegung Terza Posizione hervorgegangen ist…..und deren Unterbewegung Nuclei Armati Rivoluzionari….der militärische Arm von Terza Posizione war.

Gegründet wurde diese faschistische italienische Partei von Roberto Fiore….einem der führenden neofaschistischen Politiker bzw. Terroristen der zweiten Hälfte des 20. Jht.

Dieser Roberto Fiore befand sich z.b. in den 80-er Jahren in Großbritannien….da er wenn er Italien betreten hätte, von den italienischen Behörden wohl sofort verhaftet worden wäre….nicht da er einen Äpfel gestohlen hatte….denn wegen des neofaschistischen Terroranschlag auf den Bahnhof von Bologna mit 85 Toten und 200 Verletzten…..wegen der Mittäterschaft an jenem Anschlag….also einem Massaker am eigenen Volk.

Im Jahre 2008, nach Italien zurückgekehrt, übernahm Roberto Fiore, welchem es wie all diesen Massenmörder (aus dem rechtsextremen italienischen Spektrum) unter seinen Fittichen bestens geht….der besten ärztlichen, menschlichen und luxuriösen RundUmVersorgung….von der ebenfalls rechtsextremen, neofaschistischen Alessandra Mussolini deren Sitz im europäischen Parlament.

Und einmal abseits der Fakten:
Jener Roberto Fiore, welcher einer der Anführer von Terza Posizione war….deren militärischen Flügel namens Nuclei Armati Rivoluzionari….welche nachweislich in die Terroranschläge in Italien in den 70-er und 80-er Jahren schwerstens mitverwickelt waren….mit sehr vielen Toten….jener sitzt heute für das neofaschistische, rassistische Italien im europäischen Parlament und hat unter seinen Fan´s auch einen Daniele de Rossi und angesichts dieser italienischen cretini hier vor Ort frage ich mich.

Warum kandidiert Forza Nuova nicht hier vor Ort….bei diesen italienischen cretini, welche sich zum Teil auch noch für alternativ halten, wie jener allergrößte aller italienischen cretini, welcher in einer Band mitspielt….warum lassen sich jene zwei italienischen cretini….der eine arbeitet ja wahrscheinlich eh schon für die Digos….warum lassen sich diese nicht für Forza Nuova aufstellen?

Ein Wahlsieg wäre ihnen gewiss….schließlich wollen die örtlichen Italiener, aufgrund ihrer verbalen Äußerungen doch nichts anderes, als ein weiteres Massaker am Volk, damit man anschließend die Hauptverantwortlichen in das Parlament/in den Senat, in die Landesregierung wählen kann….dermaßen cretini zu sein, ist zwar für einen Leser beinahe unmöglich sich vorzustellen….aber die Italiener hier sind nunmal anscheinend die allergrößten cretini!

Damit auch diese beiden Italiener….welche sich hier wie die Bestien, wie Tiere aufführen, von ihresgleichen dann gewählt werden….vielleicht machen sie ja angesichts dieser Kriecherei und Schleimerei vor einem wie De Rossi….dann auch Karriere….ein Sitz im EuropaParlament dafür….das eigene Volk abgeschlachtet zu haben….und erst die Behördenvertreter….vor solchen Individuen wie De Rossi….aktiver Unterstützer einer ehemaligen Terrororganisation, welche das eigene Volk abgeschlachtet hat….und dafür darf er heute in der Nationalmannschaft den Pausenclown spielen….und wird von Millionen Menschen bewundert….auch und vor allem für seine faschistischen und rassistischen politischen Überzeugungen….und einer wie Roberto Fiore genießt das Leben….mit dem Gehalt eines Europaparlamentaries auch schwerlich unmöglich….und wird von diesen italienischen cretini bewundert!

Und wenn man sich so umblickt….das bösartige hinterwäldlerische Gesindel….für die ist einer wie De Rossi der Allergrößte….für mehr Folter….für mehr Willkür….für mehr Tyrannei….für mehr Faschismus….für so einen legt beinahe ein jeder provinzielle Wirtschaflter/Politiker den roten Teppich bis nach Rom aus….

Und jener De Rossi….was für ein Vorbild….was für ein Held für all diese italienischen cretini….zuallerst all diese italienischen cretini hier vor Ort….was für ein Volk….welches solche Helden hat….und wahrlich da hilft nur noch das Zitat von Bert Brecht: „Glückliches Land, das keine Helden braucht“, denn das neuere Italien, ab den 90-er Jahren….die haben ja Helden….bei der diesjährigen Gedenkfeier an den ermordeten Richter Giovanne Falcone, welcher für das Gute gestorben ist….30 Menschen anwesend…..und für die neuen Helden….einen Cosentino….einem De Rossi….einen Fiore….stehen Millionen auf und applaudieren….natürlich auch das bösartige hinterwäldlerische Gesindel….

Was für Helden….ein Krimineller….ein Rechtsextremer….und ein ehemaliges Mitglied einer Terrorzelle, welche und aufgepasst italienische Behördenvertreter….diese Leute von Forza Nuova….deren Vorgängerorganisation….die haben zwei, drei Dutzend Behördenvertreter auf den Gewissen….Väter….unschuldige Beamte,in einem Fall z.B. war ein Polizeibeamter von einem Mitglied der Nuclei Armati Rivoluzionari von hinten einfach so erschossen worden….damit jenes Mitglied der Nuclei Armati Rivoluzionari an die Mitra (Maschinenpistole) jenes Polizisten herankommt und diese stehlen konnte….und vor einem De Rossi, welche diese Personen bewundert und unterstützt, knieen die italienischen Behördenapparate….wie blöd seid ihr denn eigentlich?….wie vollkommen verblödet?…..

Oder ein Camorra-Clan wie die Casalesi, welche seit Jahrzehnten morden und das Böse zum Guten verklären….und dann alle vor einen wie Cosentino halbacht stehen….complimenti italiani….mit solchen Helden braucht man keinen Rechtssaat mehr….keine Gerechtigkeit….keine Würde….denn nur noch solch widerliche italienische cretini wie jene welche hier vor Ort anscheinend mit einer Intuition von welcher jeder FBI-Profiler träumt….mit paranormalen Fähigkeiten beinahe schon bevor ich etwas tue, davon wissen und es zu verhindern versuchen….nur weiter so italienischer/provinzieller Pöbel, die ihr ja moralisch/menschlich so viel besser seid als etwa ich….der von aller Welt als guter Mensch und als Genie bezeichnet werde….im wachsenden Gegensatz zu euch…..

Denn mit euren Helden kann man euch sowieso nicht mehr helfen….nur weiter mich angreifen….mich umbringen….meine Familie umbringen und wenn ihr wirklich Helden dieser italienischen cretini werden möchtet….so wie ein De Rossi….so wie ein Cosentino….so wie ein Fiore….dann müsst ihr dann schon die Kinder umbringen….und ich denke mir angesichts dieser widerlichen italienischen cretini hier vor Ort…..das schaffen diese italienischen cretini….allen voran jene zwei italienischen cretini von heute Vormittag mit Leichtigkeit…

Dies sind die zwei Helden der italienischen cretini….erfolgreich….reich….mächtig….einflußreich….und lieber tot als eine Sekunde nur ein solcher Held der italienischen cretini….lieber tot….als eine Sekunde solchermaßen zu leben und zu sein….wie das bösartige hinterwäldlerische Gesindel….beides….die italienischen cretini….wie das provinzielle hinterwäldlerische Gesindel…..ein bösartiger Menschenschlag!

….und übrigens….

Bevor die provinziellen/italienischen rechtsextremen Extremisten die Römer hierher vor Ort geholt hatten, hatte ich ein gutes (für provinzielle Verhältnisse ausgezeichnetes) Verhältnis zu den provinziellen Italienern, nannte einige auch meine Freunde (heute Feinde)….und all dies ist durch den Aufenthalt der römischen Faschisten unterstützt durch die provinziellen Extremisten zerstört worden….und wer ist der Hauptverantwortliche für diesen provinziellen Hinterwäldlerismus….der Provinzregierungstölpel (welcher übrigens anscheinend auch den provinziellen Pöbel nunmehr auf mich hetzt….erbärmlicher Mensch nunmal)….und über ihn, der Hauptverantwortliche an diesem Massaker an meiner Person möchte ich nur schreiben….so sehr geliebt vom provinziellen deutschen wie italienischen Pöbel….wenn man sein eigen Fleisch und Blut, seine eigene behinderte Tochter auch nur so behandelt wie all die Schlampen, die er Zeit seines Lebens sich selber zugeführt hat und in der Provinz man allgemein und öffentlich nur noch davon spricht, welche Frauen er in den vergangenen 20 Jahren nicht gevögelt hat….um nochmals auf das Nivau dieses provinziellen Establishment zu sinken….wenn man solch etwas aufführt und dafür von der provinziellen Elite in Form der Primare, Ärzte, Wirtschaftler und Juristen nur Lobpreisungen dafür erfährt….dann ist solcheiner wie der Provinzregierungstölpel letzten Endes der am meisten behindertste und verkrüppelste Mensch in dieser Provinz!

….und übrigens II….

Was einem bei diesen „alternativen“ Künstlern und deren Freunde hier vor Ort als erstes auffällt; diesen „alternativen“, welches sich auf den Kokain- und Schlampenkonsum reduziert….diesen „Künstlern“, welche man beim besten Willen nicht als „Künstler“ bezeichnen kann….welche seit 30 Jahre die gleichen Lieder immer und immer wieder spielen….und deren Freunde….samt und sonders Dreckskerle der allerschlimmsten Sorte….was einen als allererste bei diesen auffällt….diesen „alternativen“ ist deren gesuchte und gewollte Boshaftigkeit….diese Hinterhältigkeit….diese aufgesetzte Freundlichkeit hinter welcher sich nur die Bestie verbirgt….der allergrößte Abschaum….diese Künstler, welche das Wort Kunst gefälligst nicht in den Mund nehmen sollen….wo sie schon so viel verstanden haben….alles wissen was in der kleinen Stadt abläuft und ihren Mund niemals mit Dreck und Abfall voll genug bekommen können….und bezüglich dieser zwei italienischen cretini von heute vormittag….es ist villeicht besser wenn sie mir aus den Weg gehen….und das schreibe ich noch in aller Freundlichkeit und Friedlichkeit….denn verbal belästigen können diese „alternativen Künstler“ ihre Mütter, ihre Töchter und ihre Freundinnen….also ihre Schlampenbrut….aber bei mir ist es besser sie gehen mir aus den Weg….und nicht nur mir….meiner Familie….wenn einer dieser beiden Dreckskerle sich den Kindern auch nur nähert….meinem Vater….wenn ich noch etwas von diesen beiden Dreckskerle höre….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: