Maksharip Aushev (1966-2009)

Maksharip Aushev aus Inguschetien wurde 2007 zu einem Menschenrechtler, als sein Sohn in Polizeigewahrsam gefoltert wurde.
Am 25. Oktober 2009 wurde er von Polizisten dafür ermordet.

(z.ü.)

Schon wieder diese Worte:
Freiheit, Würde, Respekt;
schon wieder
ein Fall unter Fällen
von einem der nicht mehr;
damit alle das „weniger“
verstehen;
mit diesen Worten:
Willkür, Folter, Mord;
schon wieder
passierte und geschah
Abseits und Jenseits
von wie immer „keinem“;
passiert und geschieht.

Schon wieder diese Wörter:
Verharmlosung, Vertuschung, Indifferenz;
schon wieder
ein Mutiger unter all den Feiglingen,
einer der keinen anderen Weg kannte,
als den richtigen
und diese Wörter:
Gerechtigkeit, Aufklärung, Leben;
schon wieder
diese Schimpfwörter der debilen Masse:
Aufopferung, Mitgefühl, Solidarität
im Nutteneinerlei und Stammtischgeplänkel
nicht untergehend,
denn an Wert gewinnend,
denn die Spreu vom Weizen trennend.

Schon wieder diese Menschen;
Politiker, Polizisten, Militärs;
schon wieder,
ein Sehender zwischen diesen Blinden,
vom Rest im Auftrag der Pflicht
jene Menschen
Journalisten, Dichter, Anwälte;
zu blenden;
denn schon wieder
schafft deren Macht,
die nur Gewalt ist,
nur Ohnmacht und Opfer.

Schon wieder diese Medien;
Pitt, Angelina, Aquilani;
schon wieder
ein Opfer unter all diesen Tätern;
einer der keine Schlagzeile dicker;
keine Spalte auffüllt;
diese Medien:
Superreiche, Großkapital, Industrie;
schon wieder
keine Zeile
über dem Sumpf
aus Tyrannei, Armut
und Unterdrückung.

Schon wieder diese Geschäfte:
Deals, Abkommen, Profit;
schon wieder
einer der nicht mitspielt
im „unten halten;
Schnauze halten;
denn diese Geschäfte:
Märkte, Produktion, Konsum;
schon wieder
schaffen Menschenrechte keine Arbeitsplätze;
nur noch mehr Mühsal
mit Menschen,
welche sich nicht durch
Sklaven, Kriechern und Schleimern;
Schlampen und Hurensöhne
verdrängen lassen.

Schon wieder diese Schlampen und Hurensöhne;
Niedertracht; Brutalität; Dummheit;
schon wieder
alle gegen einen;
damit alles und alle aus dem Lokus ihrer Hinterhältigkeit
herausgespült werden;
die Schlampen und die Hurensöhne;
kalt, gemein, falsch;
schon wieder
Sohn von Inguschetien
hat die Welt verloren;
mehr als diese verdient hat;
nämlich dich;
schon wieder….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: