Der Hass (z.ü.)

Woher kommt der Hass;
vom Menschen der nicht denkt,
denn das System für sich denken lässt;
vom Hunger der verdurstet,
vom Durst der verhungert
oder doch
von des Menschen Natur
sich wie Geier auf jene zu stürzen,
die schon fallen
oder verschüttetem Kindlichem,
dass den Untiefen der Verletzungen
verblüht;
von einer oder einem;
den Funken mit der Axt erschlagen
und den Splitter erwürgen,
bis man selbst daran erstickt.

Woher kommt der Hass;
von ausgespucktem Unreflektiertem,
von der Naivität der Gewissenlosen
oder von der Dummheit,
die als Intelligenz sich verkauft;
von der Rohheit der Etablierten,
der Selbstsicherheit der Dumpfheit;
der Überlegenheit der Immergleichen;
der Kälte des Erfahrenen
oder doch
von einem tierischen Instinkt;
dem Überleben der Falschen,
den schlechten Charakterzügen,
welche treffen,
geradezu schicksalsniederträchtig,
wo man es am wenigsten erwartet.

Woher kommt der Hass;
vom Seichten,
Oberflächigem und Substanzlosem;
welches nicht mehr hasst
als etwas Konkretes, Wahres
und Nachhaltiges;
dem jugendlichen Übermut;
welche rnur Lebensüberdruss
oder
gibt es keinen Grund;
entscheidet ohne zu wissen;
handelt ohne zu erkennen;
denn so ist es einfach;
zynisch und fertig
den Fernseher einschalten
und den Geist ausschalten.

Woher kommt der Hass;
von diesen unschuldigen Gesichtern,
die nur Boshaftigkeit zu bieten haben;
dem vorauseilendem Gehorsam;
der Verharmlosung, dem Befehl
oder doch
von der Nuttigkeit
und der Mentalität dahinter;
der Verführung zu Täuschung
Charakter mit Aussehen;
Aussehen mit Charakter
zu verwechseln
und der Bereitschaft;
ja der Lust daran zu empfinden
hinter das Licht, wo kein Licht ist,
geführt zu werden.

Woher kommt der Hass,
von jenen die alles
oder jenen die nichts;
von den Gerechten,
deren Ungerechtigkeit
nur neue Gerechte erschafft
oder doch
von der hinterhältigen Handlung
der Fanatiker hier
und der Fanatiker dort;
von den Verhältnissen
die keine Wahl lassen
oder dem Gespött der Menschenhasser,
welche natürlich
von allen geliebt werden.

Woher kommt der Hass?

(Woher kommt der Hass;
von der provinziellen Leitkultur,
das Niedrigste
zum höchstem Menschtum zu verklären;
der dumpfen Gewalt
hinterwäldlerischer Sturheit
oder doch
von hofierten und geliebten,
auf ihren Körper reduzierten;
vom tyrannischen Durchsetzen
selbstbedienerischer Praktiken;
der Rücksichtslosigkeit und
der Methode,
reduziert auf Planierraupen;
provinzielles Tun und Handeln,
dem Vertuschen und Verpfuschen!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: