Hilde Domin (1909-2006)

Schon seltsam, dass als ich an jenem Tag im Februar 2006, dem 22. Februar, das Fragment „Die Kinderkrüppelmacher  beendete (per Hand geschrieben), das an jenem Tag Hilde Domin verstarb.

Ich wusste bis vor 2 Tagen nichts davon, denn dachte mir, dass diese noch lebt und möchte heute, an ihrem 100. Geburtstag ihr zu Ehren nicht nur ein Gedicht für sie schreiben, denn auch das vollständige Gedicht, von welchem ich eine Zeile dem Fragment „Die Kinderkrüppelmacher“ vorangestellt habe, in diesem Blog veröffentlichen.

Es war ihr Lieblingsgedicht, es heißt „Abel steh auf“ und hat mir immer schon sehr gut gefallen.

Entweder-Oder….dennoch (z.ü.)

Einfach
ist unmöglich;
verfangen,
sich verlieren
des Lebens Liebreiz,
der Interessen die Gemeinsamkeiten
und atemlos
an den Möglichkeiten
vorbei
zu greifen,
ergriffen werden,
zum greifen nahe,
näher,
ausatmen,
sein lassen,
miterleben,
leben,
das Leid einer Frau,
betrogen, verlassen,
im Stich gelassen
von jenen, die man liebt,
wie immer,
blicken, erstarren,
weiterblicken;
entweder-oder….dennoch.

Sanft blieb ihr Blick
in aller Entschlossenheit,
dem Mut,
tapfer,
denn leicht hat es keine/r
und schwerer
wird die Lebenslast
nicht getragen, denn ertragen;
wach und aufmerksam
durch und mit dem Leben
an sich wachsen,
sich befreien,
umklammern,
festhalten, loslassen
und zurückgeworfen werden
in die Qual, der Freude,
des Schrecklichen und des Schönen
des menschlich Dasein;
Neues finden,
Altes wiederentdecken;
entweder-oder….dennoch.

Affären, Streit,
dienen,
sich unterordnen,
verletzen, verletzt werden;
Wunden und Wunder
und doch
im Liebesstreit erblühen,
die Einsamkeit anfechten,
der Unterträglichkeit
entfliehen,
eine Sterbende,
die gegen das Sterben
zu schreiben anfing;
gegen die Verwahrlosung,
die nur die Liebe,
gegen die Zeit
und der Verzweiflung
nicht die Welt,
denn sich Selbst
entdeckte;
entweder-oder….dennoch.

Die Wörter,
welche den Stürmen
zum Hafen des Lebens
wurden;
der Enttäuschungen
weiterschreiben,
Wort um Wort
die eigene Stimme,
den eigenen Klang
zu finden,
die eigene Aret
dem Chor der allzu Überlegenen,
sich emanzipieren
nach den Erniedrigungen
und sanft blieben diese Augen,
wachsam und mutig,
entschlossen
das eigene Schicksal
zu meistern
dem Chor der allzu Lebenden;
entweder-oder….dennoch.

Knapp, präzise,
trocken;
treffend
was schwer
so leicht wird;
die Stimme
welche gehört wird
unter all den
so laut Schreienden;
sie wird leiser
und findet Gehör;
sie wird sanfter
und findet Wörter;
sie wird sie;
knapp, präzise,
trocken,
treffend,
was leicht
so schwer wird;
dem was dem Herzen
verloren gegangen ist;
schöner wurden die Wörter
durch sie;
entweder-oder….dennoch.

Hilde Domin….Abel steh auf

Abel steh auf
es muß neu gespielt werden
täglich muß es neu gespielt werden
täglich muß die Antwort noch vor uns sein
die Antwort muß ja sein können
wenn du nicht aufstehts Abel
wie soll die Antwort
diese einzig wichtige Antwort
sich je verändern
wir können alle Kirchen schließen
und alle Gesetzbücher abschaffen
in allen Sprachen der Erde
wenn du nur aufstehst
und es rückgängig machst
die erste falsche Antwort
auf die einzige Frage
auf die es ankommt
steht auf
damit Kain sagt
damit er es sagen kann
Ich bin dein Hüter
Bruder
wie sollte ich nicht dein Hüter sein
Täglich steh auf
damit wir es vor uns haben
dies Ja ich bin hier
ich
dein Bruder
Damit die Kinder Abels
sich nicht mehr fürchen
weil Kain nicht Kain wird
Ich schreibe dies
ich ein Kind Abels
und fürchte mich täglich
vor der Antwort
die Luft in meiner Lunge wird weniger
wie ich auf die Antwort warte

Abel steh auf
damit es anders anfängt
zwischen uns allen

Die Feuder die brennen
das Feuer das brennt auf der Erde
soll das Feuer von Abel sein

Und am Schwanz der Raketen
sollen die Feuer von Abel sein

Advertisements

Eine Antwort to “”

  1. test1234 Says:

    Howdy, i read your blog from time to time and i own a similar one and i was just curious if you get a lot of spam remarks? If so how do you prevent it, any plugin or anything you can advise? I get so much lately it’s driving me mad so any help is very much appreciated.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: