….für die Kriminellen des Staates….

Habe mir soeben einen Teller Nudel per Telefon in einem Gasthof bestellt und gehe dorthin, warte dort; freue mich wiklich sehr auf den Teller Nudel und dann kommen zwei Cops in ihrer Uniform in das Gasthaus herein, gehen schnurstracks in die Küche und kommen aus dieser 2-3 Minuten später heraus; einer mit einem Blatt Salat in der Hand und wirft dieses vor mir in den Mülleimer….

Die Nudeln kommen aus der Küche; aus welcher gerade zuvor die zwei staatlichen Kriminellen von der Polizia herausgekommen sind, ich nehme die Nudeln in einem Behälter an mich, bezahle diese, verlasse den Gasthof, gehe zum PKW der Polizia und stecke die Portion Nudel unter den Scheibenwischer dieses Verbrecherfahrzeug dieser staatlichen Kriminellen….

….damit sie sich diese Nudeln irgendwohin schieben können….

….für die staatlichen Kriminellen (II)….

Ich hole mir ein, vielleicht zwei Mal in einem halben Jahr eine Portion Nudeln aus dem Gasthof, während die zwei Cops von der Polizia jeden beschissenen Tag im Restaurant das Beste vom Besten essen können, ohne sich irgendwelche wie auch immer gearteten Sorgen zu machen und selbst da, wo ich die Nudeln ein, zwei Mal pro halbes Jahr hole, versauen diese mir dies….denn dass mit dem Blatt Salat war eine Provokation; auf allerniedrigsten unmenschlichen Level….

….die reinste Boshaftigkeit von diesen staatlichen Kriminellen, wie 2006 und der Grund dafür ist ein einziger und an Dummheit nicht zu überbieten….Langeweile….

Ich kann nicht einmal mehr wählen gehen; habe auch nicht mehr gewählt; denn in den Wahlämtern versehen die bewaffneten Staatskriminellen ihren Dienst und ich verzichte lieber auf mein Grundrecht zu wählen, als dass ich mich ebendort von ebendiesen Staatskriminellen verspotten, bedrohen und beleidigen lassen muss….

Ich kann nicht einmal mehr mit meinen Eltern etwas unternehmen, z.B. mit meinem Vater ein Restaurant aufsuchen, da ebendort die Staatskriminellen sich aufhalten und mich in Anwesenheit meines Vaters verspotten, bedrohen und beleidigen (wie 2008 in zwei von drei Fällen und dass dritte Mal war auch eine Katastrophe, bezüglich eines Freundes eines Cops; des Kochs)….bis hin zu Morddrohungen….

Ich kann eigentlich gar nichts mehr tun; auf kein Konzert, keine öffentlichen Veranstaltungen; denn überall sind die staatlichen Kriminellen und ich bewege mich seit Mitte November 2008 nur noch sehr eingeschränkt und sehr vorsichtig, um auf jeden Fall den Staatskriminellen aus dem Weg zu gehen….

…dazu kommt noch der italienische Pöbel (irgendwie schon schrecklich, wenn man wie der italienische Pöbel gar nichts kann und dann nicht einmal dass, dieses nichts) und der deutsche Pöbel….

Ich tue all dies nicht, da ich eingeschüchtert bin, denn da ich ein gutmütig veranlagter Mensch bin und jedlicher Provokation, jedlicher Beleidigung, jedlichem Spott von seiten der Staatskriminellen aus dem Weg gehen möchte….nicht weil ich Scheixx gebaut habe….nein, da die Kollegen dieser Staatskriminellen so viel Scheixx gebaut haben….irgendwie geradezu ihre Arbeit als Ordnungshüter konterkarikierend….

….da gehe ich einmal, wirklich nur einmal mir ein paar Nudeln zu holen und was passiert….die Polizisten gehen vor mir in die Küche und tun dann beinahe so, als hätten sie in meine Nudeln …..

….und für die Verantwortlichen in der Provinz (also der Wirtschaft)….

was muss eigentlich noch alles passieren, bevor ihr mir ein Minimum an Respekt entgegenbringt….was in allen Welten muss noch alles passieren, dass ihr mir ein Minimum an Respekt entgegenbringt?….(dass zeigt doch nur, dass ihr, die ihr über alles so gut informiert seid, ein 0,1 % von allem wisst)….was muss in aller Welten Namen noch alles passieren?

….ihr (die Verantwortlichen in der Provinz; all jene, die mir mit blanken Hass entgegentreten; die Staatsvertreter) seid sehr armselige Menschen und in Wahrheit ist es doch so, dass nicht mir niemand mehr helfen wird, denn gänzlich umgekehrt; niemand euch mehr helfen kann….

….und was nützt euch all das Geld, all die Macht, all der Einfluß, all die Möglichkeiten (Lebensmöglichkeiten, welche mir andauernd weggenommen werden)….

….was nützt euch all dies, wenn ihr doch so armselige Menschen seid?….

….an all jene die mich bedrohen, verspotten, beleidigen, herabwürdigen, usw. usf…..

….armselige Menschen seids ihr und ansonsten gar nichts….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: