….bezüglich der ProvinzNaziÄrzte….

eigentlich hatte ich mir gedacht, dass über das Thema ProvinzNaziÄrzte  alles gesagt worden ist; wie sie sind, wie sie arbeiten, was sie denken und dass jedliches Wort mehr darüber nicht nur überflüssig, nicht nur sinnlos, denn jedliche Aufmerksamkeit, jedliche Beschäftigung mit diesem Thema verschwendete Zeit ist

aber in den vergangenen ein, zwei Monaten bin ich doch mehrmals von sogenannten ProvinzNaziÄrzte verbal angegriffen worden mit solch schönen Wörtern wie „Schwein“; wie „dass ich sterben soll“; „dass ich abtreten soll“; „dass ich nur warten solle bis ich krank werde“; „dass ich an Krebs elendig zugrunde gehen werde“ usw. usf. …..

es waren und sind Beleidigungen und Drohungen, welche nicht nur mir zeigten, dass diese ProvinzNaziÄrzte im Beleidigen, „Hinter dem Rücken einen fertig machen“, im Drohen sehr viel besser sind, als sie es in jeder medizinischen Disziplin (wenn man bei den ProvinzNaziÄrzten überhaupt davon sprechen möchte) jemals sein werden, denn es offenbarte auch deren wahren Charakter

und mir ist schon klar, wenn man dass erste Mal, nach dreißig+ Jahren Pfusch und Vertuschung, angegriffen wird; an dem gottesähnlichen Thron auf welchen die ProvinzNaziÄrzte trohnen zu rütteln beginnt, dass dann die Entrüstung natürlich groß ist

und zum Vorwurf, dass ich die Arbeit der ProvinzNaziÄrzte schlecht mache, kann ich nur sagen; diese ist schlecht

und nun da ich einen dieser Götter in Weiß angegriffen habe und danach mehrere, werde ich wohl nicht mehr von euch ProvinzNaziÄrzten behandelt werden (dass wurde mir auch schon mehrmals gesagt), was ich ja wirklich begrüßen muss, denn damit erhöhen sich meine Überlebenschancen ja um glatte 100%; als von euch verpfuscht und verschandelt zu werden und um dann auf eine Mauer des Schweigens; auf eine großangelegte Vertuschungsaktion anzutreffen, als Opfer eurer ärztlichen „Kunst“(obwohl mit Kunst hat dass dann wohl eher weniger zu tun) für verrückt und minderbemittelt erklärt zu werden

natürlich mit fahrlässigster, dümmster und grausamster Unterstützung durch die „Volksanwältin (wahrlich eine Beleidigung jedlicher menschlicher Intelligenz)

….aber was ich eigentlich sagen wollte….

Ich finde es schon durchwegs sehr erschreckend, wie sehr das öffentliche Bild bestimmter ProvinzNaziÄrzte von deren tatsächlichen Sein und Wirken entfernt ist.

So gibt es einen ProvinzNaziArzt (einer von jenen, die mich beleidigt haben), welcher in der öffentlichen Meinung oder z.B. hin und wieder in der provinziellen Zeitung, welche keine Zeitung ist, in einem Artikel aufscheint und dort geradezu als Ikone, als Vorbild aller jungen Ärzte beschrieben wird; als einer der das Wort Kompetenz zu neuen lichten Höhen hochgetrieben hat, eine Kapazität; welcher auf Kongressen seine langjährige Erfahrungen; seine Sensibilität, seine Patientennähe unterstreichen kann….also alles in allem ein ProvinzNaziArzt, welcher wirklich beispielhaft sich um die Patienten kümmert und von allen Patienten wie ein Gott verehrt und geliebt wird….einer, der allerhöchsten Respekt und Anerkennung in der Provinz erfährt und um welchen man die Provinz, wenn man so zwischen den Zeilen liest, auf der gesamten Welt beneidet….

….und was ist in dieser dreckigen Realität, die keiner wahrnehmen möchte….

Man beginnt sich ein wenig umzufragen, wie es tatsächlich um diesen ProvinzNaziArzt in der Provinz bestellt ist, was die Menschen also wirklich über diesen ProvinzNaziArzt denken und ist doch selbst lange Zeit der Meinung gewesen; ein guter Arzt; kompetent, fürsorglich; gänzlich dem öffentlichen Bild, welches die öffentliche Meinung (also die Wirtschaft); die Behördenvertreter (jene, die für „Ordnung“ sorgen); die Zeitung (die keine Zeitung ist) in die große kleine Provinzwelt hinausposaunen, um dann, nachdem man einige recht gut informierte Personen dazu befragt hat, feststellen muss, dass das genaue und ich wiederhole mich hier gerne, dass genaue Gegenteil der Fall ist…..

Dass muss man sich einmal vorstellen und mir ist schon klar, dass man solche Wahrheiten dem Provinzvolk nicht zumuten kann, aber trotzdem tue ich es….

Es ist also festzuhalten, dass unter den Menschen der Provinz, zumindest jenen mit der Fähigkeit zu denken, das genaue Gegenteil der öffentlich breitgetretenen Meinung, die ja mit der Meinung der Menschen anscheinend nichts zu tun hat, zutrifft.

Der wiederholte Vorwurf gegen diesen einen ProvinzNaziArzt läßt sich auf ein Wort reduzieren….brutal…..brutal in seiner Art mit den Patienten umzuspringen…..brutal in seiner Arbeitsweise und seinen Arbeitsmethoden….brutal zu diesem Frischfleisch, dass er jeden Tag frisch eingeliefert bekommt

Und dann beginnt man etwas nachzubohren….

Ja, aber das öffentliche Bild….nein….

Ja, wer denkt denn dass….ja alle die denken können, also eine sehr kleine Minderheit

Ja, warum weiß dass denn niemand….da alle Angst haben und keiner sich getraut etwas zu sagen

Ja und was unternimmt man dagegen….man versucht jenen ProvinzNaziArzt auf jeden Fall aus dem Weg zu gehen; evt. auch 100 km mit dem Auto fahren und in die dortige Klinik geht, bevor man in die Reichweite jenes ProvinzNaziArzt gelangt

Ja, stimmt denn dass alles auch…..die Menschen, die denken können, wissen es, der Rest ist ihm schutzlos ausgeliefert

Ja und wenn er pfuscht, dann wird vertuscht…..

Ja, alle die denken, die das gleiche sagen….aus dem Weg muß man dem gehen, der hat Macht und Einfluß in der kleinen ProvinzGartenNaziZwegeWelt; der kann einen zerstören; nur ja nichts sagen; nur ja den Mund halten; nur ja gebückt vor ihm dahinspazieren…..

Ja, die Menschen haben Angst vor ihm….

Ja und das öffentliche Bild?
Dass ist für die 90% die nicht denken

….übrigens….
Schon mal was von sanfter Medizin gehört ihr Metzgermeister namens ProvinzNaziÄrzte?

….übrigens II….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: