….übrigens….
….juli 2006….
….diese sogenannten Sicherheitsbehörden, welche in Rom vor den Ministerien herumstehen, vor den wichtigen Gebäuden, die vor ihren Staatskarrosen verweilen, stehen diese eigentlich herum, um wenn jemand wie ich vorbeigeht, diesen zu belästigen, zu beleidigen und zu verspotten….
….weiß irgendjemand wie lustig dass ist, von diesen Dreckskerlen angemacht zu werden….
….die auch noch glauben die Guten zu sein….
….denn wenn dies so ist, dass diese herumstehen um kritische Menschen, Unerwünschte zu belästigen, zu beleidigen und zu verspotten, wäre es dann nicht besser, man würde einfach ein paar Straßennutten hinstellen, denn diese können dies mit Sicherheit auch und brauchen dazu auch keine Waffen….
….und diese vertrottelten Sicherheitsorgane glauben doch wirklich, dass dass was diese mir angetan haben, damit zusammenhängt, was ich getan habe (ich habe nichts getan) und nicht mit dem was ich geschrieben habe….
….dass schwierigste auf dieser welt, sagt ein englischer Komiker, ist es die dummen Menschen zum Denken zu bringen….
….im Falle dieser römischen Sicherheitsorgane ein mit Sicherheit unmögliches Unterfangen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: