….die Zivilgesellschaft…. (zu überarbeiten)

Die Zivilgesellschaft hat im vergangenen Jahrhundert eine wichtige Rolle dabei gespielt, dass Menschen- und Bürgerrechte durchgesetzt wurden (dass war deren Verdienst, nicht der Verdienst von Politikern, Behörden oder Wirtschaftsvertretern), dass auch die Armen ein Lebensrecht bekommen hatten (dass ihnen andauernd abgesprochen wird), dass die Zivilgesellschaft versucht und gescheitert daran ist, die Welt zu einem etwas besseren Ort zu machen.
Die Zivilgesellschaft hat in der Geschichte der Menschheit einzigartig, dafür Sorge getragen, dass Menschen, welche sich gegen den Staat, gegen die Wirtschaftsunternehmen; sich gegen das Abschlachten jedlicher Menschlichkeit, Ehre und Würde gestellt hatten, dass diese Menschen, nicht wie in den Jahrhunderten zuvor, in Vergessenheit gerieten, verdrängt und ignoriert wurden, denn ihren, trotz heftigsten Widerstand der Revisionisten, des Staates, der Wirtschaft, Platz in dem Geschichtsbuch der Menschheit errungen hatten….

….unvorstellbar z.B., dass einer Frau wie Karen Silkwood, in den Jahrhunderten zuvor, gedacht und nachgetrauert wurde….

Karen Silkwood (1946-1974)

….man hätte Karen Silwood sofort vergessen….
….das Establishment und seine absolute Macht hätten jede Erinnerung an sie zerstört….
…ihr Engagment….
….ihr Kampf….
….nicht vergeblich, auch wenn das Niedrige triumphieren muss….
….es war eine Frau, die es wagte sich der Wirtschaft und dem Staat entgegenzustellen und dies mit ihrem jungen Leben bezahlte….
….unvergessen wird sie bleiben….
….und diese Erinnerung ist der Zivilgesellschaft zu verdanken….
….denn trotz aller Vertuschung, trotz aller Gerüchte, aller Manipulation und Indoktrination, trotz der Tatsache, dass man für 5 cent jeden und jede kaufen kann….
….trotzdem gibt es die Erinnerung an diese Frau….
….nicht wegem ihrem Sexualleben….
….nicht wegen ihrer privaten Verstrickungen….
….nicht wegen ihrer prekären Lebensbedingungen….
….nicht wegen der Propaganda von seiten des Staates und der Wirtschaft….
….nicht wegen der debilen Masse….
….nicht wegen den Knechten des Staates….

….denn wegem ihrem Tun und Handeln….
….ihre Weigerung zu akzeptieren, dass Menschen für Profit zu sterben haben….
….und dabei ja keinen Mucks und keinen Widerspruch von sich zu geben hatten….
….das würde ja der Wirtschaft schaden….
….der unmenschlichen, allzu-unmenschlichen Wirtschaft….

….eine Heldin der Zivilgesellschaft….
….somit eine Feindin des Staates und der debilen Masse….

Die Zivilgesellschaft wie ich diese verstehe, ist das letzte Bollwerk der Menschen eines Landes gegen Fanatismus, Barbarei, Armut, Verelendung, Korruption, Machtmissbrauch, Eliten-Denken, gegen das neoliberale Wirtschaftsmodell, gegen den von allen verleugneten Macht- und Sozialdarwinismus, gegen die absoluten Macht in den Händen einer kleinen verkommenen Clique, gegen die Manipulation, die Indoktrination, des grassierenden Oppurtunismus, gegen Beamtenherrschaft, Beamten-Willkür, ist gegen all dies und somit ist die Zivilgesellschaft so wie ich diese verstehe, nicht nur ein Feind des Staates, denn auch ein Feind der debilen Masse….

Die Zivilgesellschaft ist für ein aufgeklärtes Bürgertum, für einen kritischen Diskurs, für eine intellektuelle und nicht nicht eine mit hohlen Prasen gefüllte konstruktive Auseinandersetzung, ist für Hilfe für die Schwächeren, für die Entwicklung von unabhängigen Institutionen, für Kontrolle und Machtbeschränkung….

Dieses Bollwerk gegen den Willen des Staates, gegen den Willen der debilen Masse von idealistischen Menschen im vergangenen Jahrhundert mühsamst und unter Einsatz und Verlust des Lebens erkämpft, liegt in den demokratischen Staaten (also den einzigen, welche man ein menschliches Maß zumuten kann) in Trümmern.

Man kann sich dabei auch gar nicht vorstellen, wer und wie viele alles gegen eine solche Zivilgesellschaft ist….z.B. ein Großteil der politischen wie wirtschaftlichen Eliten….

….es regiert der Pöbel und wo nicht haben die Eliten die Masse entmüdigt (wobei man den Eliten dafür fast schon wieder dankbar sein muss)….

….ein Slogan wie „Ein Herz für Arier“ bringt mehr Wählerstimmen, als ein 120-seitiges Wahlprogramm, dass sich mit der Zuwanderungsproblematik unter Einbeziehung von Experten, beschäftigt….
….ein Fußballspiel ist wichtiger als ein Krieg…
….ein Rüstungsindustrieller wie Declan Ganley bezahlt sehr viel Geld und stürzt aus nebulösen Gründen die EU in eine tiefe Krise….

….ohne dass irgendeiner davon auch nur wüsste….
….oder dessen Verbindungen zur extremen Rechten in Österreich….
….aber er hat ja Geld….
….so what….

….wenn einer Geld hat, kann er alles werden….
….mit 10 Millionen Euro in 10 Jahren zum Regierungsamt….
….wohl zu lange….
….sage ich, 5 Jahre….
….diese Menschen zerstören die Zivilgesellschaft….
….und halten sich in ihrem Tun auch noch für gut….
….zum Hohne und Spotte aller Menschlichkeit….

Eine selbstbewußte Zivilgesellschaft scheitert sowohl an der unfähigen, abgeschotteten Elite; an den Beamtenapparaten, als auch an der restlos debilen, manipulierten, selbstzufriedenen Masse.
Das einzige Gesetz welches heutzutage noch gilt, ist jene des Marktes…..ein sozialer und menschlicher Darwinismus allergrausamster Sorge wütete in der Gesellschaft, der Politik, den Medien und alle sind dafür….
Der Staat, die Behörden, die debile Masse möchte keine moderne, aufgeklärte Gesellschaft, diese möchten keine Zivilgesellschaft; der Staat, die Behörden, die debile Masse möchten das Mittelalter…..
….und um so eher diese dieses Mittelalter erreichen um so glücklicher sind diese….

….z.B. begehen die Behörden einen Fehler….
….dieser wird vertuscht, abgestritten und die Menschen im Sinne des allgemeinen Repression, desinformiert und belogen….
….wobei die Repression von den Menschen als etwas positives empfunden wird….
….so verblödet sind sie schon….
….die Behörden erhöhen den Druck auf das Opfer, machen wie allerzeiten das Opfer zum Täter und die Täter zum Opfer….
….dass nennt man dann wohl Staatsräson….
….die Behörden machen in ihrer negativen Propaganda weiter….
….und weiter und weiter….
….bis zum heutigen Tag….
….diese Behördenvertreter machen also, in ihrer beinahe schon unendlich anmutenden Dummheit, das Unrecht, dass schon im ursprünglichen Ausmaß, sehr, sehr groß war, ein noch viel größeres Unrecht und damit, ohne ihre Wissen, das Unrecht zum Recht…..
….was diese Behördenvertreter, ohne ihr Wissen, einer jedlichen möglichen Legitimation nicht nur in meinem Falle, denn allen Fällen beraubt….

….dann stellt sich die Königin des Abschaums bzw. die Chefvertuscherin (die noch nie, noch nie etwas für ihr Volk getan hat), samt ihren feigen Knechten; somit der Stasi(Volkspartei) auf die Seite dieser Behördenvertreter, die ja, da sie die Macht haben, immer Recht haben; stellt sich auf die Seite des Staates, kriminalisiert sich mit diesen und macht dann, mit diesen charakterlich unter jedem Nivau anzusiedelnden Behördenvertreter gemeinsame Sache….
….sie macht dass was sie am besten kann….
….vertuschen, lügen und betrügen….
….(übrigens, wenn man in seiner Heimatgemeinde bei den Wahlen prozentuell fast am wenigsten Wählerstimmen bekommt, dann kann sich ja ein jeder denken, mit welcher charakterlich und menschlich verkommenen Person mann und frau es zu tun hat)….
….und so begeben sich die Mächtigen, entgegen dem was sie tun sollten, auf die Seiten der Starken, halten zusammen, egal wie kriminell alles auch werden sollte….
….Repression….
….wie im Mittelalter….
….ein Pakt der Niedertracht, welcher beiden zum Nutzen gedient….
….ein menschlicher Abschaum, der seinesgleichen auf der gesamten Welt sucht….

….man kann deshalb ohne auch nur einen Zweifel daran zu hegen, davon ausgehen, dass weder in Österreich, noch in der Provinz eine Zivilgesellschaft existiert….

….z.b. der Rechtsruck bei den kürzlich stattgefunden Wahlen in Österreich….
….ein Slogan wie „Inländer sind Arier“ oder „Ein Herz für Arier“ findet das Wohlgefallen der Massen, den Beiklang der jungen Wähler….
….jede inhaltliche Auseinandersetzung wird auf einen Niveau vorangetrieben, dass jeder Volksschüler intellektuell besser bewandert ist….
….und so gewinnen die Rechten mit ihrem Populismus….
….also mit dem Lügen, dem Phrasen-Dreschen, dem Versprechen und Brechen….
….gewinnen mit dem Niedrigen….
….gewinnt ein Herr St. ….
….einer, über welchen sich das Wiener Establishment, ohne sein Wissen (wo wäre sonst auch der Reiz) über dessen Tafelspitz-Spezialistin halbtot gelacht hatten, als diese sich, während ihrer Partnerschaft, durch die Großregion Wien hindurchgevögelt hatte, dass jede Professionelle neidisch werden würde….
….denn dass können sie ja die Wiener….
….über des Nächsten Unglück am meisten persönliches Glück beziehen….
….es war das übliche Wiener Nutten-Karusell….
….wo die Nutte alles ist und der Mensch nichts….
….warum sollte auch irgendjemand noch ein Privatleben haben….

….also dieser Herr Str. gewinnt mit den einfachsten Parolen die Wahl….
….Sätze wie man sie in der 1.Volksschulklasse lernt….
….und man kann es ihm nichteinmal übel nehmen….
….das intellektuelle Niveau des Durchschnittsösterreicher/wieners befindet sich anscheinend irgendwo zwischen unter-unter-unter-unterdurchschnittlich bis unter-unter-unter-unter-unterdurchschnittlich….
….man kann ja beinahe schon Mitleid mit diesen Politikern haben, die sich da auf ein Intelligenzniveau unter 30 herabdemütigen müssen….
….Inhalte….
….kritische Auseinandersetzungen….
….Fehlanzeige….
….aber alle haben „ein Herz für Arier“….
….diese Errungenschaft der aufgeklärten, kritischen Zivilgesellschaft wirft die debile Masse unter Beifall der kalten Elite, wie ein Stück Abfall hinweg….
….und es sind auch noch alle froh darrüber….
….dermaßen verblödet sind sie….
….und für den Neoliberalismus sind sie sicher auch alle….
….man braucht keine Zivilgesellschaft, also braucht man auch keine Menschenrechte, Bürgerrrechte….
….alles was es braucht ist Profit….

….übrigens debile Masse….
….außer ficken, fressen und sich über des Nächsten Unglück zu freuen, nichts können….
….darauf kann die debile Masse ja sehr stolz sein….
….das niedrigste Niveau noch tiefer schrauben….
….dass könnt ihr….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: