(12 vor 12)
(geschrieben 2002)

In Tagen der eisernen Liebe

Man muss den Dingen
auf den Grund gehen,
einen Tunnel graben
und fliehen.

In Tagen der eisernen Liebe II

Irgendwo
im Gesicht der Frau
verbirgt sich ein Knochen
an dem man
sich die Zähne ausbeißt.

In Tagen der eisernen Liebe III

(habe den Text vergessen und das Blatt hat(te) der „niederträchtige Vermieter“)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: