….überflüssiges….(z.ü.)

….die propaganda….

….man kann eine Meute schon so aufhetzen, dass sie einen präventiv lyncht….

….man kann einen in die Ecke treiben und weiter in die Ecke treiben, damit dieser einer sich seinem, von der Meute vorbestimmten Schicksal ergibt….

….man kann einen Scheeball werfen und damit eine Lawine auslösen, die auch jene erfasst, die mit den Schneebällen anscheinend so gerne herumwerfen….

….man kann seine Macht auf die Trägheit, die Selbstzufriedenheit, die Dummheit der Menschen aufbauen, um dann auf einen Kartenhaus zu trohnen….

….man kann die niedrigsten Charaktertypen zu jenem machen was sie sind….die Erfolgreichsten in dieser Gesellschaft….

….man kann viefältige Aktionen starten, um jemanden aus einer Stadt zu vertreiben….
….z.B. sich so verhalten wie man sich immerzu verhält….

….man kann den übelsten Kapitalisten im öffentlichen Meinungsbild zum gutmütigsten und liebsten Menschen erklären und wenn er dann nebenbei Existenzen vernichtet, bekommt er dafür die Ehrenbürgerschaft….

….man kann auch einen Kriegsverbrecher zum Präsidenten wählen und andauernd international isoliert werden….
….dass stört die Volksseele am allerwenigsten….

….man ist sie und sie können, denn sie denken sie haben die Macht….
….die Macht über die Freiheit, über das Leben, über die Menschen….
….und sie mißbrauchen diese Macht vom ersten Moment an nur und ausschließlich für ihre Interessen….
….und alle jubeln ihnen zu….

….wenn ich so darüber nachdenke, über die Propaganda der vergangenen Jahre….dass bin ich und dass bin ich….und jene sind froh mich losgeworden zu sein und dorthin kann ich nicht mehr gehen und dass kann ich nicht mehr tun und wenn ich anstatt mit der linken Augenbraueund nicht mehr mit der rechten blinzle, dann ist das mein Todesurteil, die andauernden Angriffe, das Übliche, das Unübliche und all diese Idioten und Idiotinnen, zerfressen von ihrer Boshaftigkeit….
….und dabei sich denken auch noch gut und großmütig und hilfreich zu sein….

….wenn ich darüber nachdenke, welche Propaganda mir z.B. die Provinz-Polizisten gemacht hatten, bevor und vor allem nachdem sie jedes Recht gebrochen hatten, jedes Menschenrecht, jedes Recht des Anstandes und der Ehre, z.B. die österreichischen Behörden und ihr Trommelfeuer an Unterstellungen, Verbreitungen von Lügen und Beschuldigungen….

….dass wenn die Polizei einen Fehler macht, das kein Fehler ist, denn der Fehler bei jenem liegt, der ihn erlitten hat und dieser schweigen muss, bevor aus einem Fehler hunderte Fehler werden….
….und dass einem alle sagen….
….alle….
….und dann werden aus hunderten Fehler tausende Fehler….
….und alle sagen man soll schweigen….
….alle….
….und dann….
….und dann werden aus diesen tausenden Fehler wieder nur ein einziger Fehler und dieser Fehler ist die Polizei….
….dann braucht man dann die Hetze, den Mob und das Lynchen….
…wie im Mittelalter…

….man sollte eigentlich so schnell wie möglich ein Täter werden, denn als Opfer wird man abgeschlachtet….
….ein Schlachten, dass überhaupt nicht mehr aufhört….
….und diese verblödeten Menschen denken auch noch, dass sie die Guten sind….
….die Eltern unten halten; die Söhne verhaften und die Töchter jenen die das kriminelle System am Laufen halten, jene an den Schaltstellen, zur beliebigen Verfügung zur Verfügung zu stellen….
….mehr ist nicht….
….selbst in unfassbaren Ausmaß im Waffen- und Drogenhandel verwickelt zu sein; in diesem Austausch von Freundlichkeiten und die Frauen als dass behandeln, als dass sie alle sehen….als Spielzeug für jene oben….
….und wenn man dass kritisiert, dann ist man ein Frauenhasser….
….vor allem, für all jene Frauen, die kein Problem damit haben, Spielzeug zu sein….

….also, bei all dieser negativen Propaganda für mich, z.B. von der Politik, dem Provinz-Establishment (Absch…), den Behörden….
….vertuschen….vertuschen….vertuschen….
….allein die Selbstbereicherung zählt….
….und um so mehr man sich selbstbereichert, um so mehr wird man vom Volk für seine Fähigkeiten geliebt….
….es geht ja um die öffentliche Sicherheit….
….also die Sicherheit der eigenen Brieftasche….

….also, bei all dieser negativen Propaganda für mich, von allen Seiten sozusagen, bleibt doch die Tatsache bestehen, dass es sich z.B. bei der wirtschaftlichen Elite um eine in moralischer und ethischer Hinsicht bankrotten Elite handelt, deren Handeln, vielleicht in der Werbung eine Besserung der menschlichen Kondition verspricht, aber in der Realität sind diese nicht nur gescheitert, diese haben die Welt schlechter, denn besser gemacht….
….alles dreht sich nur noch um Konsum, um Gewinn, um Konjunkturphasen….
….und der Mensch….
….denn hat die Wirtschaftselite vergessen….

….und es gibt keine bis eine kaum vorhandende negative Propaganda für diese wirtschaftliche Elite, die auch menschlich unter jedem Niveau anzusiedeln ist, es gibt nur Lob, Aufmunterung und die totale Machtkonzentration für diese….

….zerstören die Welt für einen Vierteljahresbericht, verkaufen es als Umweltschutz und alle Menschen jubeln ihnen begeistert zu….
….sie machen dies ja nicht aus Gründen der Selbstbereicherung, des Hedonismus….
….nein, völlig falsch….
….sie machen dies aus Solidarität….
….aus Solidarität mit sich selbst und sonst niemanden….

….und der Luxusmarkt expandiert, expandiert und expandiert….
….und der Markt für Normalgüter wird verkleinert….
….die Lebensmittelpreise steigen….
….und der Einzelne kann sehen, dass er genug zu essen hat, während Politiker, die nebenbei in 50 Aufsichtsräten sitzen, mit einer Kaltschnäuzigkeit von sich geben, was der Einzelne alles tun soll….
….soll er/sie sich dann halt prostituieren….
….als ob die gesamte Dienstleistungsgesellschaft nicht darauf hinausläuft….
….auf Prostiution, auf Leibeigenschaft, auf Sklaverei, auf Lohndumperei….

….also nochmals, dass bei aller negativen Propaganda für mich man nicht vergessen sollte, dass die wirtschaftliche Elite versagt hat….dass sie andauernd den menschlichen, moralischen und ethischen Bankrott der Welt unterschreiben und diesen in kongenialer Weise selbst repräsentieren….

….und was ich dabei nie verstanden habe….
….für diese Menschen arbeiten all die Behörden, all die Anderen….
….und einen wie mich vernichten sie….
….die Moral….
….z.B. die i. militärischen Anderen (2006)….
….ich weiß ja nicht….
….dass ist ja so, als wenn man 1943 an Adolf Hitler den Friedensnobelpreis vergeben hätte….
….dass ist ja so, als ob man Giovanni Brusca zum i. Innenminister ernennt….
….dass ist ja so, als ob Pablo Escobar von der Kirche heiliggesprochen wird….
….

….wie bereits geschrieben….

Propaganda ist ein zweischneidiges Schwert. Man sollte sehr vorsichtig damit umgehen, denn ansonsten könnte es passieren, dass man sich tief in das eigene Fleisch schneidet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: