….schlechte nachrichten….(z.ü.)

Es gibt eine Reihe von US-amerikanischen Wirtschaftswissenschaftlern, deren Studienobjekt Italien ist….diese werten die verschiedensten sozialen, politischen und wirtschaftlichen Indikatoren aus und erstellen dann Berichte in welchen sie ihre neuesten Studienerkenntnisse veröffentlichen….zumeist in einschlägigen Fachzeitschriften, welche abseits der öffentlichen Aufmerksamkeit nur für ein Fachpublikum von Interesse ist….diese Reihe von US-amerikanischen Wirtschaftswissenschaftlern haben ein solch großes Interesse an den wirtschaftlichen, politischen und sozialen Entwicklungen des Landes Italien, da diese im Falle Italien von einem neuen Zeitalter sprechen….sie finden in diesem Land eine Entwicklung vor, welche auf der „menschlichen Katastrophe“ Afrikas bereits stattgefunden hat und deren Entwicklungen sich auch in der restlichen Welt abzeichnen….dabei ist Italien als eines der ersten Länder zu nennen der technisch, medizinisch und wissenschaftlich hochentwickelten Ländern des Westen….diese Wirtschaftswissenschaftler sprechen dabei gänzlich offen, so wie man früher von einem postindustriellen Zeitalter gesprochen hat, von einem poststaatlichen Zeitalter…..einem Staat der Zukunft ohne Staat, denn einem Konglomerat von Konzernen, welche alle Dienstleistungen, welche der Staat erbracht hatte, übernehmen und nun in ihrer (mit ihrer zweifelsohne sehr subjektiven Sichtweise) in der Hand halten…..es werden die Kulturgüter des Staates verkauft, etwa die Museume, die Palazzi, die Gemäldesammlungen, ect. ….und die Menschen jubeln….es wird der Sicherheitsbereich privatisiert mit immer mehr privaten Sicherheitsunternehmen, welche die Aufgaben der Polizei übernehmen….und die Menschen jubeln….beim Militär wird mehr und mehr outgesourct, so wie in den USA der militärische Sektor in vielen Bereichen, wie z.B. der Logistik, privatisiert wurde (mit unabsehbaren Folgen für die sogennanten Zivilisten und vor allem der sogenannten Zivilisation)….und die Menschen jubeln….
….und die Menschen jubeln….
….und die Menschen jubeln….
….und die Menschen jubeln sogar noch dann, wenn ihre Organe weiterverkauft werden und sie ihr Leben dem internationalen Organhandel freiwillig opfern können….
….und die Menschen jubeln….

….in diesem post-staatlichen Zeitalter, dessen Kommen von den US-amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler als unaufhaltbar bezeichnet wird, als ein weiterer Sieg der Neoliberalen auf deren Weg zurück zu feudalistischen Verhältnissen, in diesem Zeitalter werden die wirtschaftlichen Interessen als einziges zählen und in Italien ist dieses Experiment in vollem Gange…..Italien hat die meisten Toten in der WU (Wirtschaftsunion ist, so denke zumindest ich, treffender als Europäische Union) auf dem Arbeitsplatz….über die Sicherheitsbestimmungen in italienischen Fabrikshallen kann man nur sagen….nicht bis kaum existent….die herrschende Klasse, die Oberschicht genießt Straf- und Verfolgungsfreiheit (nicht Costa Smeralda, denn Costa Cocaina), so wie in den besten Zeiten des Feudalismus….das Justizsystem steht kurz vor dem Zusammenbruch….aber all diese Indikatoren besagen eigentlich noch sehr wenig, denn eigentlich geht es vor allem um wirtschaftliche Indikatoren….es ist der Fall eingetreten, dass die Wirtschaftsführer mehr Macht haben als jeder Politiker….die Wirtschaft entscheidet und schon längst nicht mehr die Politik….der einzige Glaube welcher die Menschen noch vereint, ist jener an das Geld….das Bildungsniveau sinkt und sinkt….wer kann, kauft sich einen Doktortitel, der Rest kann in überfüllten Vorlesungssälen sich auf die Prüfungen vorbereiten, welche dann im „Oral Office“ abgenommen werden und bei all dieser Schwarzmalerei für Italien….die anderen EU-Staaten sind auf dem gleichen Weg….während in Italien die Flüchtlinge aus der dritten Welt vor Lampedusa zu Tausenden ertrinken und dies den Zeitungen nicht einmal eine Schlagzeile wert ist, verenden die Flüchtlinge in Spanien zu Hunderten im elektrischen Stacheldrahtzaun, was dann, als erfolgreiches Beispiel der Flüchtlingsabwehr von den anderen europäischen Staaten übernommen wird….in Süditalien werden die Flüchtlinge schlimmer als wie Dreck behandelt, nicht einmal seine Feinde behandelt man solchermaßen, aber es sind ja keine Feinde und irgendwie fällt mir jetzt Frankreich ein…..die Algerier wurden von den Franzosen immer wie der allergrößte Dreck behandelt und trotzdem strömen diese in Massen nach Frankreich, wo sie dann wie Bürger 3.Klasse behandelt werden, wie Dreck und trotzdem kommen sie in Massen, was schon sehr viel Aufschluß darüber gibt, wie die restlos korrupten und restlos unmenschlichen Regime in der 3.Welt ihre Menschen behandeln…..wie einen überflüssigen Dreck….
….
….also diese US-amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler sprechen von einem poststaatlichen Zeitlalter, in welchem von den Unternehmen, also der Wirtschaft, die absolute Macht ausgeht, der Sicherheitsbereich privatisiert, die Bürger an der kurzen Leine gehalten und so als ob die Menschen nicht schon dumm genug wären, werden sie andauernd noch dümmer gemacht…..unterliegen einer ständigen Manipulation durch die Medien, durch die öffentliche Meinung….die Bürger denken, dass sie denken, aber sie denken nicht, denn sie denken genau so wie sie zu denken haben….die Manipulation ist schon dermaßen perfektioniert und geht dermaßen subtil zu Werke, dass jene die warnen, jene, die sagen, wenn wir so weitermachen, dann haben wir in einigen Jahren 10.000 Tote am Arbeitsplatz, jene sind die Kriminellen und die Menschen, die nur ihre paar Titten im TV sehen möchten, applaudieren dazu stehend und wollen nur ihre Ruhe….keine Ausländer, nur Titten….der Populismus siegt über die Realpolitik und die gewählten Demokraten setzen die Spielregeln außer Kraft und tun und machen was sie wollen….das Volk beginnt sich mit dem elektronischen Schnick-Schnack (Handy, GPS, Überwachungskameras) sich selbst zu überwachen….jeder überwacht den nächsten und die wirtschaftliche Elite macht sowieso was sie möchte….die Freiheit ist heutzutage jene, im Supermarkt zwischen 3 Sorten Apfelsaft auszuwählen und politisch rechts oder links ist eigentlich nur noch das gleiche und die Freiheit ist heutzutage etwas abzulehnen und dann zu beobachen wie es trotzdem durchgesetzt wird, natürlich im Interesse des Bürgers….nicht im Interesse der Wirtschaft….und all die Politiker, die alle nur die Interessen der Wirtschaft vertreten und sich alle in ihren kleinen Bündnissen zusammenrotten, um dann im Interesse der Wirtschaft zu entscheiden, was dann dem 08/15 Bürger als seine Entscheidung verkauft wird und er gleich ein Dutzend davon kauft….als ob irgendein Bürger noch mitentscheiden könnte….als ob je auf das Interesse des normalen, kleinen Bürger jemals Rücksicht genommen wurde….

….das Problem dabei ist meiner Meinung nach, welche Menschen, man dann bekommen wird….man wird eine skrupelloser, rücksichtslose, kalte Masse bekommen, welche für das Geld, für den wirtschaftlichen gesellschaftlichen Erfolg keine Skrupel, keine Bedenken hat…..welchezu Hundertausende ausbeuten, deren Leben zerstören, damit sie die Yacht haben, damit sie die Villa haben und dann das Ansehen aller genießen, mit 3 Polizeibooten vor der Yacht, denn es könnte ja sein, dass einer dieser Hundertausenden, deren Existenz ruiniert worden sind und es nicht einmal wissen von wem, dass diese irgendwo im Wasser eine Seemine basteln….

….man wird eine rücksichtslose, kalte, skrupelose, zweifelsohne verbrecherische Masse bekommen, welche über Leichen gehen wird und es werden viele Leichen sein und der Staat wird dabei zusehen und jenen applaudieren, die über den meisten Leichen drübersteigen, denn diese werden auch den größten persönlichen Reichtum zusammenscheffeln….
…..es wird nicht mehr heißen „auf Kosten des Nächsten“….es wird heißen….“auf Kosten dieses und jenes Menschenleben“ wurde ich reich….
….und alle Menschen jubeln einem nach diesem Ausspruch zu….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: