(z.ü.)

….meine allgemeine Beliebtheit hat wieder mal ein Allzeithoch erreicht….
….der Hass, der einem entgegenschlägt ist kreativ sehr befruchtend und menschlich….ja welcher Menschlichkeit denn….die Provinz-Polizisten hassen mich, die Österreicher hassen mich, die Italiener hassen mich; die Frauen hassen mich, die Menschen hassen mich, nur ich, ich hasse mich nicht….
….aber ja genau, ich bin ja böse, böse, böse….hatte ich fast schon vergessen, dass ja ich der Böse bin, sehr böse, da ich etwas tue, was sich keiner erlauben darf, keiner tun darf….
….ich wehre mich….

….und ich habe mir einige Gegenmaßnahmen überlegt, wie ich es denn machen könnte, dass mich die Menschen nicht mehr so sehr hassen, vielleicht sollte ich es so lösen, wie die Spieler des schweizer Fußballverein FC Thun, eine 15-jährige im Rudel bumsen und dann eine Geldstrafe von 1.000 Schweizer Franken zahlen und die Geschichte ist ausgestanden, da diese über einen so guten Leumund verfügen (vielleicht sollte ich mir auch so einen Leumund zulegen)….wird wohl nicht funkionieren….
(http://www.nzz.ch/nachrichten/panorama/
spieler_der_ersten_thuner_mannschaft_verurteilt_1.732427.html)

….oder vielleicht sollte ich nach Coslada nach Spanien gehen, dort arbeitet wenigstens die Polizei noch ordentlich….Prostitution, Drogenhandel, Schutzgelderpressung….da braucht man dann keine Kriminellen mehr….
(http://www.baz.ch/news/index.cfm?keyID=d9d08a04
-1208-4059-9e63e3737491f484&
startpage=1&ObjectID=E5E564FE-1422-0CEF-70299E786C1BB174)

….aber ich denke mir, vielleicht sollte ich in dem Bereich in dem ich tätig bin etwas verändern, da ich ja so böse, böse, böse bin….dem Schreiben….
….auch wenn ein jeder Künstler und eine jede Künstlerin meine Zugehörigkeit zu ihrem Bereich abstreiten wird….was ich ja als sehr positiv werte….
….zumindest ein Hoffnungsschimmer am Horizont….

….ja, vielleicht sollte ich mir die erfolgreichsten Künstler im deutschsprachigen Raum ansehen….DJ Bobo und DJ Ötzi…..und mir diese als Vorbild auswählen….
….vielleicht sollte ich wie diese ein Zielpublikum anvisieren, dass auf dem Niveau von Kleinkindern ist…..Lula-Buba-Hola….Burger-Gut-Mundharmonika….solche Texte schreiben, da wäre mir das allgemeine Wohlgefallen dann ja auf jedem Fall gewiss….dann hätte ich Weiber, Weiber, Weiber….Drogen, Alkohol, Steuer- und Straffreiheit…..
….oder Berge-Sonne-Liebe…..oder Blüte-Frühling-Sommersprossen…..ja, dann hätte ich wohl endlich Erfolg…..gefälliges, unkritisches….gedankenloses, erheiterndes….lustiges….etwas schreiben, dass diesem Niveau entspricht, auch wenn ich bezweifle, dass ich ein so hohes Niveau jemals erreichen werde….dazu fehlt mir einfach das Talent….
….oder vielleicht sollte ich deren beiden Schwestern im Geiste nachahmen….Hera Lind und Rosemunde Pilcher….Herzschmerz….Liebe….Herzschmerz….Liebe…. Herzschmerz….die Tochter des Grafen verliebt sich in den Sohn des Prinzen und der König gewinnt den Krieg….ich weiß nicht, ich weiß nicht….dazu fehlt mir wohl auch das Talent….
…aber jetzt provoziere ich schon wieder…..
….ich bin ja böse, böse, böse….
….oder vielleicht sollte ich versuchen in Italien Erfolg zu haben….aber dazu müsste ich ja eine Geschlechtsumwandlung vornehmen, mich 15 Jahre jünger machen, Silikon in die Brüste, Botox in das Gesicht, die Lippen aufspritzen, usw. usf. und dann Bettgeschichten produzieren…..
….böse, böse, böse….
….nein, das wird wohl nicht funktionieren….

….also was kann ich tun um meine allgemein Beliebtheit zu steigern….
….was kann ich tun, damit mich nicht alle in der Psychatrie sehen wollen, dorthin verfrachten wollen, damit die Menschen mich mögen, was kann ich tun, was kann ich tun….
….schweigen, nein…..nicht mehr schreiben….nein….aufhören….nein….nicht mehr provozieren….nein….einer muss schließlich nein sagen, auch wenn alle anderen ja sagen….zumindest einer, auch wenn ich es nur selbst bin, einer muss nein sagen….

….aber nicht provozieren….erdulden, ertragen, mich beruhigen….
….ansonsten bin ich böse, böse, böse….und irgendwie kommt mir jetzt schon wieder so eine unfreundliche, schreckliche Geschichte in den Sinn….aber….

….was soll ich nur tun….was kann ich für meine Beliebtheit denn tun….vielleicht sagen, dass die Österreicher nicht die Schlimmsten sind, dass Vertreter dieses Staates (an der Aufmerksamkeit der …. und der …. vorbei) noch im Juli 2007 sehr üble Geschichten aufgeführt haben; ohne dass der und der es bemerkt hätten….ich….ich aber leider schon….dass alles nicht so schlimm war, nein, denn es war ja noch viel, viel schlimmer….
….aber genau etwas positives, erheiterndes, nettes….nicht provozieren….etwas gutes, gutes, gutes…..ansonsten bin ich böse, böse, böse….

….nun ja, dass es in Bulgarien und Rumänien und in so ziemlich jeden anderen Staat der Welt noch hundertmal schlimmer zugeht als in Österreich, dass man dort für solche Sätze sofort eine Belohnung bekommt….eine Kopfprämie sozusagen und dass jene dort überhaupt keinen Spaß verstehen….dass es dort dies und dass….noch hunderte Male schlimmer….und im nächsten Staat ist es noch tausende Male schlimmer….aber wird schon werden….ist irgendwie auch nicht so der richtige Trost….
….oder die Diplomaten und ihr einziges Kapital….die Arroganz….oder die und die und die….
….was soll ich tun….ich bin der Böse, der Böse, der Böse….ja, ja, ja…..einfach sofort zu entfernen, vom Angesichts dieser Welt zu entfernen….
….böse, böse, böse….

…und irgendwie möchte ich da ich ja so böse, böse, böse bin, eine von den hunderten unerzählten Geschichten erzählen, damit man vielleicht auch weiß mit welchen niveaulosen, geistlosen, menschlich-losen Individuen ich schon zu hatte….

….mitte juli 2006 sitze ich am frühen Abend mit einem Bekannten an einem Tisch vor einem Lokal, trinke eine Bier und in der Nähe irrt ein Mann umher….es ist ein stadtbekannter Mann, ein Italiener, Bierbauch, kurz geschnitter Oberlippenbart; verwirrt, ständig alle Menschen um sich herum nach der Uhrzeit fragend, schnorrend, andauernd Kinder und Jugendliche auf der Straße ansprechend und belästigend und so erscheinend, als sei schon alles zu spät für ihn….ich möchte keine Ferndiagnose stellen, aber irgendwie schon psychisch …., so wie jener Mann, der ihn gleich ansprechen wird….und dieser Mann irrt mehr oder weniger orientierungslos in der Nähe des Lokal herum, als ein distinguierter Herr (ich weiß aus welchem Staatsapparat) zu diesem herantritt und mit diesem in meiner Nähe spricht, er deutet zu mir und sagt diesem, wenn er zu mir herantritt und mir dies und dass sagt, dann bekommt er von ihm 5 Euro….der Verwirrte akzeptiert, tretet an den Tisch heran und sagt mir dies und dass (dass ich dort dass bin), ich ignoriere ihn, er wiederholt seine Aussage etwas lauter und ich ignoriere ihn….schulterzuckend geht dieser ab und geht zu dem distinguierten Mann in der Nähe zurück….sagt diesem, dass ich es nicht verstanden habe, nicht zugehört habe…..der Mann nickt, reicht dem Verwirrten die 5 Euro und entfernt sich schnell von dem Platz und der Verwirrte mit seinen 5 Euro geht in eine andere Richtung weiter….

….das ist das Niveau dieser Leute….den Guten, jenen, die immer recht haben und jene, haben so viele, so viele schreckliche Geschichten im Juli 2006 aufgeführt….dass reicht bei jedem dieser für den höchsten Orden….dem „Orden der Niedertracht“….und ob es noch tiefer geht….es geht noch viel, viel tiefer….so unendlich tiefer….so unendlich, unendlich, unendlich tiefer….

….aber genau, jetzt provoziere ich schon wieder….dann erzählen die „guten“ Provinzpolizisten wieder böse Geschichten über mich und hetzen die Menschen gegen mich auf….dass tun sie zwar schon die gesamte Zeit (die vergangenen Jahre so dahin) und lachen sich dann alle halbtot, angefangen mit den genialen Männern bei der Polizia stradale, die ja über eine sehr hohe Intelligenz verfügen….
….jetzt provoziere ich schon wieder….da werden mich dann die Menschen aber noch sehr, sehr, sehr viel mehr hassen….
….ich bin ja der Böse, der Böse, der Böse…..

….meine allgemeine Beliebtheit hat wieder mal ein Allzeithoch erreicht….

….denn einen, der seine Meinung sagt und sich nicht davon abbringen läßt, ist nunmal keine Schlampe und auch kein Machtknecht….keiner von denen, welche die Behörden lieben….ach, was sage ich die Behörden, alle lieben solche Menschen….
….also, was soll ich tun um meine allgemeine Beliebtheit zu steigern….ich weiß es….einfach so weitermachen wie bisher….bis die einen vor Wut zerplatzen und die anderen meinen Kopf verlangen, so lange, bis sie keinen mehr haben….einfach so weitermachen wie bisher….

….kein Hola-Buba-Sonne; mich nicht auf das Niveau jener zu begeben (auch wenn es sehr schwer fällt) mit ihrem der ist dass und dass und dass und selber die größten dass und dass und dass zu sein und an ihrer Gemütlichkeit, ihrer Lethargie, ihren Blick auf die Welt, welcher an Arroganz und Überheblichkeit ja kaum zu überbieten ist zu schütteln….so lange, bis sie irgendwann ein Niveau erreicht haben, welches man als Niveau bezeichnen kann….und dass könnte bei diesen sehr, sehr lange dauern….

….meine allgemeine Beliebtheit hat wieder einmal ein Allzeit-Hoch erreicht….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: