zu überarbeiten

Interessiert mich nicht; das möchte ich nicht wissen; die machen sowieso was sie wollen; die sind besser, mächtiger, reicher; nein; ich habe besseres zu tun; ich muss dies und das; ich muss meine Muskeln trainieren; nur Müsli-Riegel heute; das Motorrad und die neue Freundin ausprobieren; Kraftaufbau; Regeneration; degustieren; nein; heute habe ich keine Zeit; morgen; nein; ein anderes Mal; was; Politik, Wirtschaft; Medien; Kultur; dass ist doch Zeitverschwendung; überflüssig; was….250 Menschen haben mehr Geld als die Hälfte der Weltbevölkerung….ungerecht….wer sagt dass….dass interessiert doch niemanden; was; Hintergründe; Analysen; Zusammenhänge….was….die Details….wer benötigt den Details; ist doch alles viel zu kompliziert; dass überlasse ich den Experten….ja, ja, den Experten; mir sind andere Angelegenheiten wichtiger….mein Motorrad und meine neue Freundin muss ich noch ausprobieren….das Wetter ist wichtig; ober z.B. wer wen warum totschlägt….wegen einem billigen Flittchien oder wegen einer Beleidigung, egal es handelt sich um Menschen, da kann es ja nicht tief genug sein….ist doch viel interessanter als z.B. die Volkswirtschaft….denn die Sprache der Gewalt versteht ein jeder….was ich, ich ein Halbstarker….auf die Halbstarken stehen nun mal die hübschen, kleinen Dinger, so wie ihnen die Gewalt gefällt….roh, rücksichtslos, brutal muss man sein….das gefällt ihnen….und noch etwas….das einzige was meine Wertschätzung findet ist das Geld; denn wie die Sprache der Gewalt, versteht die Sprache des Geldes ein jeder, ob dumm oder dick, dünn oder intelligent, reich oder hässlich, arm oder schön, haben oder nicht haben, sein oder nicht sein….und sie möchten mir trotzdem einen Zusammenhang erklären….warum nicht….der Mindestlohn….nie davon gehört….nein, interessiert mich nicht….so ist dass, ja ich verstehe….ja wenn der Mindestlohn nachweislich Arbeitsplätze vernichtet….denn wissen sie….Arbeitslose….Arbeitslose….diese schmarotzenden Nichtstuer; dieses assoziale Pack, die gehören, die gehören alle weg….was….ja….also die Arbeitslosen haben ein höheres Arbeitslosengeld als jene die arbeiten….Call Center, Putzen; Küchengehilfen….die verdienen so wenig….trotzdem….die Arbeitslosen müssen weg….nein….nein….nein….jetzt hören sie mir mal zu; ist es denn nicht solchermaßen, dass die Frauen Nutten und die Männer Sklaven sein wollen; nein….nach oben kommt sowieso niemand und um so eine größere Nutte die Frau ist; um so besser geht es ihr und um so größer der Sklave, um so größer ist der Mann und um so besser geht es beiden….Brasilien….nein, war noch nie dort….warum….warten sie, um so größer die Nutte, um so größer der Sklave; um so überlegener und intelligenter gegenüber dem Rest halten sie sich….denn in den Armenvierteln ist 24 Stunden am Tag Krieg; jeder gegen jeden….ja….verstehe ich nicht, nein….oder ist es etwa nicht gut, wenn jeder Porsche-Fahrerseine hübsche, kleine, gemeine Schlampe hat; welche die Welt unglücklicher macht, aber den Porsche-Fahrer glücklich oder eine reiche Frau und ihre jungen Geliebten….dass sind die Werte, welche heute zählen….so ist es und so wird es immer sein, denn wen interessieren den Zusammenhänge; diese Details….niemanden, niemanden, niemanden und meine Meinung ist; dass das größte Unglück, wenn eine Frau oder ein mann jemanden Freund oder Bekannter ist, der sich einmischt, der stört, der kritisiert; einer der sich für die Schwachen, Hilflosen und Machtlosen einsetzt….einem, der nicht nur fickt, frisst und säuft….denn dass sind nämlich alles Kranke….Verrückte….Verrückte sind dass….die muss mann und frau meiden….ja nichts mit denen zu tun haben; denn das bringt nur Probleme….nur Probleme, Probleme, Probleme….denn sollten Mann und Frau nicht unbeschwert ihr Leben genießen; ficken; Spaß haben und ficken….was….die Werte….Porsche, Ducati; Yacht, Ferienhaus….dass sind die Werte von heute….dass sind Werte für welche es sich noch zu kämpfen lohnt oder haben sie schon einmal davon gehört, dass sich einer mit Moral einen Porsche oder eine Ducati gekauft hat….nein….also….Probleme meiden; an der Oberfläche bleiben; Ablenkung finden; die Realität so gut es geht ignorieren; kalt, herablassend, überheblich sein; einige Frauen glücklich machen….denn diese Frauen wissen noch was zählt: Teilnahmslosigkeit; Kälte; Distanz, Disziplin; politische Enthaltsamkeit; Kritiklosigkeit; emotionale Aphatie; sich von Problemen fernhalten….denn in dieser Welt ist nicht der Schuldige schuldig, denn der Schwache ist schuldig und die Frauen haben die Wahl….zumindest die hübschen, jungen….Gourmet oder Porsche; Ducati oder Porsche oder Porsche und Ducati….dass die Welt vor, hinter, unter und ober ihnen zugrunde geht, was bekümmert es diese und noch weniger jene an ihrer Seite….oder die Mächtigen….einer den anderen stützend, damit sich auch ja nichts verändert….was sagen sie….wie im Mittelalter….nein, wie in der Steinzeit….welche Sinne auf dieser Welt zählen….ja, die Blindheit, die Taubheit, das Unwissen und das Ungewissen, mit diesem Sinne ist einem der Erfolg in solch einer Welt gewiss….und wissen sie wie man heute die Menschenrechte nennt….Profit nennt man sie….also, ich bin nicht interessiert, ein anderes Mal, nicht heute….nein, morgen auch nicht….dass interessiert ja sowieso niemanden….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: