….blablablabla….

Ich habe immer die Hoffnung gehabt/ mir gedacht, dass wenn Menschen einen Fehler begehen oder deren viele, dass diese dann eines Tages darüber nachzudenken, zu reflektieren beginnen, dass die Erkenntnis in ihnen reift, dass diese etwas falsch gemacht haben, dass diese sich bewusst werden, dass sie ein Problem mit sich Selbst haben (und kein Vorteil wie es allerzeit erscheinen vermag)….jetzt muss ich sagen, dass diese Hoffnung nicht mehr lebt, denn es ist doch solchermaßen, dass jene Menschen welche Fehler (diese denken natürlich nur das Richtige zu tun) begehen, damit reagieren, dass sie die Fehler verstärken und intensivieren bis sie ihr Ziel erreicht haben (….keinen Fehler begangen zu haben) und andere Menschen welche Fehler begehen sich niemals dafür entschuldigen werden, da diese davon überzeugt sind, keine Fehler begehen zu können (wie auch, Fehler begehen ja nur andere aber niemals frau/mann selbst) und andere Menschen welche Fehler begehen, sind sich dessen bewusst, aber die dann jedoch im Gefolge der anderen Menschen einfach deren Verhaltensweisen nachahmen und weder über eine Persönlichkeit noch über so etwas Komplexes und Verabscheuenswertes wie Charakter verfügen….oder wiederum andere Menschen welche mit einer beispiellosen Ignoranz und Dummheit durch ihr Leben gehen, sich für besser halten (ein untrügliches Zeichen besonders ausgeprägter dummer Intelligenz) und mit 20 Jahren auf einen Level der Menschlichkeit sind, welches das gleiche Level ist, welches diese mit 70 Jahren dann haben werden; die nicht denken, sich nicht entwickeln, Probleme mit Gewalt lösen, mit ihrer züngelnden Boshaftigkeit alles vergiften; …. und wo mir andauernd gesagt worden ist, dass ich nichts verstanden habe, so könnte man sagen, dass diese Menschen nichts verstanden haben…..jene welche sich nicht entwickeln, welche ein schönes Leben haben (schöne Frauen, viel Geld, keine größeren Probleme (außer jenem allergrößten aller Probleme, was man denn mit dem vielen Geld denn nun machen sollte) und die, dadurch dass diese alles verstanden haben, natürlich nur das Geld, die üblichen Respektgüter (die gesellschaftliche Stellung; ….) als Währung akzeptieren….wenn man dann Kopfschüsse zu zählen beginnt (bei vielen Menschen habe ich wirklich den Eindruck, dass diese einen erst dann zu respektieren beginnen, es sind jene Menschen welche oben sind, weil sie unten keinen Platz mehr finden, sie sind der wirkliche Abschaum dieser Welt), dann sind diese wohl begeistert davon, wie toll und wie durchsetzungsfähig, welch menschliche Ruinen man ist…..diese sind menschliche Tragödien welche eigentlich nie wirklichen Kontakt mit dem eigentlichen Leben gehabt haben….oder die Tatsache, dass wenn man etwas Gutes tut, dafür Spott, Häme und Böses erntet, mit den (zweifelsohne restlos debilen) „Sorgenlosen“ die einen verachten; nun ja; Dummheit und Bosheit; Arroganz und Schönheit waren immer schon die beiden schönsten Paare….

Ich habe immer die Hoffnung gehabt/ mir gedacht, dass jene Menschen welche Unglück für andere heraufbeschwören, das Leben vieler zerstören; die über hunderte von Leichen gehen, sich durch ihre Dummheit als besonders skrupellose Frauen/Männer hervortun; dafür die Konsequenzen zu tragen hätten, dass diese mit ihrem eigenen Blut für das vergossene Blut anderer zahlen würden und was ist der Fall….eine verschwindend kleine Minderheit dieser ist im Gefängnis (meist jene welche in die falsche soziale Klasse hineingeboren wurden) und der Großteil lebt in ihren Palästen sorgenlos dahin (sorgenlos geborgen bei den „Sorgenlosen“ (Was ist ein Problem? Ein Problem ist die „arbeitsscheue, faule, überbezahlte“ Angestellte, welche 18 Stunden pro Tag geschunden, gequält und ausgebeutet wird, …. bis diese zerbricht) und werden nie und niemals für ihre Verbrechen, für das Unglück, dass diese produzieren zur Verantwortung gezogen….diese ficken, morden, betrügen, manipulieren sich durch ihr elendiges Leben und wenn wiedereinmal ein Bahnhof in die Luft fliegt, dann waschen sich diese ihre Hände in Unschuld (das Geld, dass sie dafür zur Verfügung gestellt haben war ja gestohlen; das Wissen, dass diese dafür zur Verfügung gestellt haben, wird in den sanften Händen der „Sorgenlosen“, die sich so lieblich um sie kümmern schnell vergessen)….so leben diese in ihren Palästen dahin und ihre Lakaien verschwinden in den Gefängnissen oder der Psychatrie und all diese Eindrücke entwickeln sich zu einer Vorstellung der heutigen Gesellschaft, welche jedem Menschen eigentlich Schauder des Erschrecken und nackte Panik erzeugen sollte….einer Gesellschaft welche jeden Werte verloren hat….eine Gesellschaft, welche ihrem eigenen Untergang jeden Tag die Tür weiter öffnet….; ein Résumè, dass einen sprachlos, wütend, ja verzweifelt zurücklässt….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: